Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Fleckige Kakteen

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.06.2022
    Beiträge
    1
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Fleckige Kakteen

    Hallo zusammen;
    Bin seit heute neu hier und steige gleich mit mehreren Hilfe-Fragen ein.
    Meine beiden Kakteen (siehe Bilder unten), sind Ableger von einem älteren Kaktus, den meine Mutter vor mehr als 50 Jahren gezogen hatten.
    Leider ging dieser mir vor zwei Jahren vermutlich wegen eines Pflegefehlers ein *heul*. Er knickte eines Tages um.

    Die "Kinder" scheinen jetzt auch etwas zu schwächeln. Könnt ihr mir anhand der Bilder sagen, was ich falsch mache bzw. was ich besser machen könnte?
    Kennt jemand von euch diese Auffälligkeiten an Kakteen dieser Gattung? Liegt es am Substrat? - es ist eine Kakteenerde aus dem Baumarkt.
    Gegossen werden beide nur sehr wenig (wenige ml pro Woche - das Substrat ist meist sehr trocken)

    Ich habe mir heute auch die Wurzeln angeschaut.
    Bei dem Großen scheint das Wurzelwerk ganz in Ordnung zu sein. Allerdings die Flecken ... und er trägt auch keine Stacheln mehr "untenrum" nur oben am Kopf sind die Stacheln noch vorhanden.
    Bei dem Kleinen scheint das Wurzelwerk vertrocknet zu sein. Zu wenig gegossen? Lässt sich das Wurzelwachstum in diesem Stadium noch mal durch geeignete Maßnahmen "ankurbeln"?
    Ich bedanke mich im Voraus für eure Antworten und Hilfestellungen.
    Grüße aus dem Kraichgau,
    Martin
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.927
    Renommee-Modifikator
    143

    Standard

    Zitat Zitat von Irishteafor2 Beitrag anzeigen
    ...
    Könnt ihr mir anhand der Bilder sagen, was ich falsch mache bzw. was ich besser machen könnte?
    Kennt jemand von euch diese Auffälligkeiten an Kakteen dieser Gattung? Liegt es am Substrat? - es ist eine Kakteenerde aus dem Baumarkt.
    Gegossen werden beide nur sehr wenig (wenige ml pro Woche - das Substrat ist meist sehr trocken)
    Hallo Martin,
    Das Substrat sieht mir zu torfhaltig aus (das ist leider normal bei Mischungen aus dem Baumarkt).
    Du solltest mehr mineralische Anteile dazumischen, ggf. sogar nur solche verwenden, je nach Art,

    Deine Pflanze könnte Echinopsis sein, dann wäre etwas Humus schon OK, nur nicht so viel.
    Ich würde es mal mit einer Mischung aus 2/3 mineralischen Bestandteilen und 1/3 von dem was du hast versuchen.
    Mineralisches Substrat hat z.B. der Betreiber dieses Forums im Sortiment.

    Dass du so wenig gießen musst deutet auch auf falsches Substrat hin (es speichert wohl zu viel Wasser).
    Das Substrat sollte so schnell trocknen, dass du im Sommer spätestens alle 2-3 Wochen durchdringend gießen kannst (so dass das Wasser unten aus dem Topf heraus läuft). Danach wieder austrocknen lassen.
    Kontinuierlich leicht feucht halten ist für Kakteen nicht so gut geeignet,

    Zitat Zitat von Irishteafor2 Beitrag anzeigen
    Ich habe mir heute auch die Wurzeln angeschaut.
    Bei dem Großen scheint das Wurzelwerk ganz in Ordnung zu sein. Allerdings die Flecken ... und er trägt auch keine Stacheln mehr "untenrum" nur oben am Kopf sind die Stacheln noch vorhanden.
    Fehlende Dornen und dünner, hellgrüner Wuchs deuten auf Lichtmangel hin.
    Das hat nichts mit dem Gießen zu tun.

    Zitat Zitat von Irishteafor2 Beitrag anzeigen
    Bei dem Kleinen scheint das Wurzelwerk vertrocknet zu sein. Zu wenig gegossen? Lässt sich das Wurzelwachstum in diesem Stadium noch mal durch geeignete Maßnahmen "ankurbeln"?
    Zum Gießen siehe oben.

    Wurzeln können vertrocknen und verfaulen, letzteres ist gefährlicher, weil dabei die ganze Pflanze mit wegfaulen kann.
    In deinem Fall sollte eine neue Bewurzelung möglich sein.

    Gruß,
    Micha

Ähnliche Themen

  1. Braun-Fleckige Blätter am Christusdorn
    Von maroba im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.10.2013, 11:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG