Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Seid gegrüßt!

  1. #1
    Newbie Avatar von Lophopherich
    Registriert seit
    20.06.2022
    Beiträge
    2
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Seid gegrüßt!

    Hallo zusammen,

    Ich bin 26 und seit meiner Jugend begleitet mich ein klassischer Baumarkt Schlumbergera, den ich wundersamer Weise, trotz miserabelster Pflege, nie ganz totgekriegt habe und der mich Jahr für Jahr pünktlich mit Blüten erfreut.
    Vor ca. 5 Jahren habe ich mir dann, begeistert von dem ganzen Mythos um die Viecher, zwei L. williamsii angeschafft, einen caespitosa und einen "normalen"(s. Avatar). Groß in die Kunst der Kakteenpflege bin ich aber auch da nicht wirklich eingestiegen.
    Es kam der März 2020 und ich fand mich in einer WG wieder, die einen riesigen Balkon hatte, den aber niemand nutzte (ich weiß, schierer Wahnsinn!). Schon länger hat mich die Idee begleitet, wie cool es doch wäre, ein paar Lophophora aus Samen aufzuziehen um mit denen gemeinsam "alt zu werden" und vielleicht irgendwann graue Haare und ein paar uralte Lophophoren zu haben. Ich bin also etwas in die Materie eingestiegen und habe meine erste Aussaat gewagt, die auch von Erfolg gekrönt war.

    Nach eher laienhafter Überwinterung ist es mir dann gelungen, diese erste Generation von kleinen Sämlingen mittels der ersten Frühlingssonne direkt vollständig zu verbrennen
    Ich habe mich natürlich nicht entmutigen lassen, und der zweite Versuch ist, zumindest stand heute, recht fidel und wächst vor sich hin.

    Ich hoffe auf regen Austausch und dass sich vielleicht hin und wieder jemand findet, den ich mit meinen Fragen belästigen kann. In den letzten zwei Jahren habe ich gefühlt unendlich viele sehr lehrreiche Fehler gemacht, aber so viele Dinge sind mir immernoch ein einziges großes Rätsel.

    Liebe Grüße!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von chili
    Registriert seit
    08.04.2021
    Beiträge
    112
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Wilkommen,

    hier gibt es einige Mitglieder, die Ausaaten machen. Ich habe vor allem in den letzten zwei Jahren auch einigen Aussaaten gemacht. Einige waren erfolgreich, manche weniger. Ein paar Ausaaten habe ich schon vor vielen Jahren gemacht und es sind blühfähige Pflanzen entstanden. Es macht doch immer wieder Freude, wenn etwas gelingt und die Pflanzen gedeihen. Hier hat es einige erfahrene Leute, die schon viele Aussaaten gemacht haben (und sich auch besser damit auskennen als ich).

    Liebe Grüsse und viel Erfolg bei deinen weiteren Aussaaten!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von stachelmaus
    Registriert seit
    09.06.2010
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1.024
    Renommee-Modifikator
    96

    Standard

    Willkommen im Forum! Tja, aus Fehlern lernt man - vermutlich wirst Du nie wieder Sämlinge durch Sonnenbrand verlieren! Ist mir leider auch schon passiert... eine ganze riesige Aussaat war kaputt.

  4. #4
    Newbie Avatar von Lophopherich
    Registriert seit
    20.06.2022
    Beiträge
    2
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Ich versuche es mir auch als lehrreiche Erfahrung schönzureden Meine Theorie ist, alle denen man einen "grünen Daumen" nachsagt, sind einfach die, die alle Fehler schon gemacht haben, während niemand hingekuckt hat.

  5. #5
    Administrator ***** Avatar von samsine
    Registriert seit
    12.02.2007
    Ort
    Landsberg, Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    2.304
    Renommee-Modifikator
    151

    Standard

    Hallo und ein herzliches Willkommen auch von mir.

    Beste Grüße
    Frauke

Ähnliche Themen

  1. Wie und wann seid Ihr zu den Kakteen gekommen?
    Von marcus84 im Forum Off Topics & Test
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 09.04.2014, 22:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG