Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Cylindropuntia im Freien ohne Regenschutz

  1. #1
    Neuer Benutzer *
    Registriert seit
    21.11.2021
    Ort
    Rogätz
    Beiträge
    18
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Cylindropuntia im Freien ohne Regenschutz

    Hallo ich möchte dieses Jahr ein paar Cylindropuntia im Freien ohne Regenschutz Pflanzen, hat da vielleicht einer eine Idee welche Sorte ich nehmen sollte schnellwüchsig , groß und buschig sollen sie werden Gruß Dirk

  2. #2
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Perth
    Registriert seit
    12.10.2015
    Beiträge
    390
    Renommee-Modifikator
    40

    Standard

    Hallo Dirk,

    diese Pflanze ist extrem Winterhart:Cylindropuntia whipplei Fredaria

    Viele Grüße Tino

    Talent öffnet dir die Tür, aber was dich im Raum bleiben lässt, ist Charakter ....

    Gruß Perth (Tino)

  3. #3
    Neuer Benutzer *
    Registriert seit
    21.11.2021
    Ort
    Rogätz
    Beiträge
    18
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Grüß Dich Tino habe schon ein paar kleine war im letzten Jahr das erste Mal in einer Kakteen Gärtnerei und zwar bei Kakteen H.in Erfurt hat mir dort sehr gut gefallen hätte am liebsten alles mitgenommen samt Gewächshaus ,habe auch eins aber ist dagegen gar nicht erwähnenswert Gruß Dirk

  4. #4
    Moderator ***** Avatar von Andreas75
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Birkenbeul
    Beiträge
    1.307
    Renommee-Modifikator
    103

    Standard

    Die erwähnte Cylindropuntia kommt aus Fredonia- nur zur eventuell besseren Findbarkeit . Wird aber auch nicht wirklich groß im Sinne von Groß- also C. imbricata- like.

    Wie sieht es denn bei Euch vor Ort mit den vor allem Winter-, aber auch sonstigen Jahresniederschlägen aus? Pauschal würde ich da erstmal gar nichts an Arten empfehlen, sondern erstmal sehen, ob das Klima des Standorts das überhaupt hergibt.
    Es ist immer wieder erstaunlich, wie der trockenste Wüstenboden die schönsten Blüten hervorbringt...

  5. #5
    Neuer Benutzer *
    Registriert seit
    21.11.2021
    Ort
    Rogätz
    Beiträge
    18
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo Andreas bin aus Sachsen-Anhalt Nähe Magdeburg bei uns sind die Winter mild habe auch überdachte Steinbeete aber will auch mal komplett im Freien Pflanzen stelle mir so nach und nach gerade eine Merkliste für meine neue Bestellung für den Frühling zusammen Gruß Dirk

  6. #6
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Perth
    Registriert seit
    12.10.2015
    Beiträge
    390
    Renommee-Modifikator
    40

    Standard

    Natürlich richtig Andreas Brille oder zu hastig geschrieben.

    Grüße Tino
    Talent öffnet dir die Tür, aber was dich im Raum bleiben lässt, ist Charakter ....

    Gruß Perth (Tino)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von stachelmaus
    Registriert seit
    09.06.2010
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1.008
    Renommee-Modifikator
    95

    Standard

    ich habe eine imbricata Fremont Co Colorado und eine whipplei 'Weinsberg' seit 2011; seit 2018 völlig ungeschützt draußen stehen. Die halten bisher alles aus. Letzten Winter gab es auch sehr tiefe Temperaturen.
    LG Heike

  8. #8
    Neuer Benutzer *
    Registriert seit
    21.11.2021
    Ort
    Rogätz
    Beiträge
    18
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo Heike,die kenne ich gar nicht muss ich mal googeln danke für eure Unterstützung , vielleicht hat ja jemand von euch mal ein Foto von einer schicken Außenanlage SG.Dirk

  9. #9
    Moderator ***** Avatar von Andreas75
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Birkenbeul
    Beiträge
    1.307
    Renommee-Modifikator
    103

    Standard

    Wichtig ist meiner Ansicht nach, dass die nicht wirklich ständig in der Suppe stehen.
    Ich wähnte meine C. imbricata 'Pinky' auf dem etwa 70 cm breiten Streifen an der Westwand des Hauses relativ gut geschützt und trocken. Nun fiel mir aber doch mal auf, wie die west- getriebenen Niederschläge doch sehr ordentlich nass machen, und dass das nun sicher nicht erst diesen Winter so ist.
    Die direkte Hausnähe mit dem Dachüberstand drüber hält aber senkrechte wie auch östliche Niederschläge gut ab, und ich glaube, dass macht letztlich den Unterschied. Wir sind hier am Nordrand Westerwald, und haben gute 900 mm Jahresniederschlag, im vergangenen Jahr sicher auch mal wieder an die 1000. Dauerhaft dem ausgesetzt, denke ich, wird es keine Cylindropuntie lange machen. Man sollte es, wenn der natürliche Niederschlag nicht ohnehin so wenig ist, die Sache auf ca. 500 mm begrenzen, dann hat das Chancen was zu werden. Und sicher auch mit größeren Arten bzw. Varianten.
    Meine Pflanzen stehen dabei im gewachsenen Boden (hier recht ordentlich lehmig), und haben nur in den oberen paar Zentimetern eine Schicht aus schwarzem Lavagranulat.
    Es ist immer wieder erstaunlich, wie der trockenste Wüstenboden die schönsten Blüten hervorbringt...

  10. #10
    Neuer Benutzer *
    Registriert seit
    21.11.2021
    Ort
    Rogätz
    Beiträge
    18
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Ich probiere es einfach mal aus Andreas und bei mir sind alle Winter feucht bin ja Flachlandtiroler und da ist das mit dem Frost sowieso nicht so doll oder mit dem Schnee habe bloß mal irgendwann auf einen Bild so eine anderthalb Meter große Opuntie gesehen voller Blüten da war ich hin und weg Gruß Dirk PS. Wenn ich länger bleibe stell ich mich auch mal vor

Ähnliche Themen

  1. Kakteen im Freien von Regen überrascht. Was tun?
    Von KaktusRick im Forum Kakteen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2014, 22:07
  2. Temperaturen im Freien
    Von Abendsonne im Forum Kakteen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.08.2012, 20:02
  3. Winterharte Kakteen draußen ohne Regenschutz?
    Von Davidoff im Forum Winterharte
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 17:32
  4. Kakteen im Freien
    Von Gooseman im Forum Kakteen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.02.2010, 13:24
  5. winterharte Agaven ohne Regenschutz möglich?
    Von sonorafan im Forum andere Sukkulente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.11.2007, 23:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG