Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Kaktus bestimmen

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2021
    Beiträge
    4
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Kaktus bestimmen

    Hallo alle zusammen. Eine Freundin von mir pflegt seit ein paar Jahren einen Kaktus und mich würde es interessieren was dies für eine Art ist? Vielleicht könntet ihr mir dabei helfen. Ich habe eine Art die es vielleicht sein könnte, aber bin mir nicht sicher. Die Art die ich evtl in Verdacht hatte ist "Echinopsis chamaecereus".

    IMG_20210326_114422.jpg
    IMG_20210326_120411.jpg

    Vielen Dank schon mal im voraus
    Mit freundlichen Grüßen
    Jan

  2. #2
    Moderator ***** Avatar von Andreas75
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Birkenbeul
    Beiträge
    1.272
    Renommee-Modifikator
    98

    Standard

    Ich bitte vielmals um Entschuldigung, aber diese vergeilte Gurke kann so ziemlich alles von Chamaecereus silvestrii über Hildewintera bis hin zu Rebutia/ Aylostera sein. Das ist leider, da völlig wie gesagt vergeilt, nicht verlässlich zu sagen.
    Ist es ihr in den "paar Jahren" nicht in den Sinn gekommen, sich mal ein Kakteenbuch zu holen, bzw. im Internet über korrekte Kakteenpflege zu recherchieren? Ich empfehle das wärmstens, und vermehren muss sie da auch nicht viel, bis das Grundwissen Kakteenpflege nicht sitzt, weil diese Vermehrungen dann genau so entarten.

    Ist nicht böse gemeint, aber vor oder auch noch mit Beginn der Haltung von Lebewesen egal welcher Art auch immer sollte immer zuerst, oder alsbald, die Information darüber stehen. Wenn man die spezifischen Bedürfnisse nicht erfüllen kann, sind Kakteen leider die falschen Pflanzen.
    Ich empfehle also nun zuallererst die Information über artgerechte Kakteenpflege, dann soll sie die Pflanze diesen Sommer mal adäquat kultivieren, und dann könnte sie mit dem dann erfolgten artgemäßen Neutrieb nochmals anfragen, was es ist. Das ist wie gesagt gegenwärtig so nur ungefähr zu vermuten.

    Wirklich nicht böse gemeint, und mir ist auch schon mal eine Pflanze vergeilt, aber das sollte nicht die jahrelange Regel werden.

    Beste Grüße,
    Andreas
    Es ist immer wieder erstaunlich, wie der trockenste Wüstenboden die schönsten Blüten hervorbringt...

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2021
    Beiträge
    4
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo Andreas,
    vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich habe das nicht böse aufgenommen. Musste sogar über "diese vergeilte Gurke" schmunzeln. Ich werde meiner Bekannten es mal nahe legen den Kaktus weniger zu gießen und sich besser über die Art zu informieren. Sie selber hat den Kaktus von ihrer Mutter vererbt, deshalb denke das sie diesen Tipp gut annehmen wird. Die zwei abgeschnittenen "Ableger" sind für mich. Vielleicht kann man die Art denn in 1 Jahr besser erkennen und bestimmen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Jan

  4. #4
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.722
    Renommee-Modifikator
    135

    Standard

    Zitat Zitat von JaNi Beitrag anzeigen
    ...
    Ich werde meiner Bekannten es mal nahe legen den Kaktus weniger zu gießen und sich besser über die Art zu informieren. Sie selber hat den Kaktus von ihrer Mutter vererbt, deshalb denke das sie diesen Tipp gut annehmen wird.
    Wichtig ist vor allem ausreichend Licht. Die hellgrüne Farbe sollte sich dann zu dunkelgrün ändern und das Längenwachstum gebremst werden. Der Wuchs sollte gedrungener und die Bedornung dichter werden.

    Die gezeigte Pflanze ist nicht vertrocknet, d.h. sie hat zumindest "ausreichend" Wasser bekommen.

    Um zu blühen sollte die Pflanze dann auch noch eine Winterruhe bekommen (mit niedrigerer Temperatur und weniger Wasser).

    Zitat Zitat von JaNi Beitrag anzeigen
    Die zwei abgeschnittenen "Ableger" sind für mich. Vielleicht kann man die Art denn in 1 Jahr besser erkennen und bestimmen.
    Sollte es sich wirklich um Echinopsis chamaecereus handeln, könnte das reichen. Diese Art wächst schnell.

    Gruß,
    Micha

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2021
    Beiträge
    4
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo Micha, vielen Dank für die Tipps. Ich habe das Gefühl das es tatsächlich an Lichtmangel gelegen hat. Weil der Kaktus stand nach Aussage von meiner Bekannten knapp 1 Jahr im Keller. Gegossen hatte sie wohl erst als sie ihn wieder in die Wohnung stellte. Ich denke mal das sie auch sehr viel gegossen hat. Ich werde euch auf jeden Fall auf dem laufenden halten, was mit der Mutterpflanze und auch mit den Ablegern weiter geschieht.

    Mit freundlichen Grüßen
    Jan

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2021
    Beiträge
    4
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo alle zusammen, ich habe nun noch 2 Kakteen geschenkt bekommen (von meiner Bekannten als Dank). Vielleicht kann man diese beiden Arten besser bestimmen? Am Samstag werde ich anderes Substrat besorgen und denn kommen die aus der Erde raus.

    Nr. 1
    IMG_20210402_133001.jpg
    Nochmal Nr. 1
    IMG_20210402_133009.jpg
    Nr. 2
    IMG_20210402_133026.jpg
    noch einmal Nr. 2
    IMG_20210402_133039.jpg
    Und hier nochmal eine unschöne stelle von Nr. 2 die Stelle ist nicht weich.
    IMG_20210402_133106.jpg
    Sollte ich den Kaktus denn nur in anderes Substrat umtopfen und einfach so lassen, oder über der Stelle abschneiden und neu bewurzeln lassen? Was würdet ihr an meiner Stelle machen? Ich bin gerne offen für Hilfestellung.

    Mit freundlichen Grüßen
    Jan

Ähnliche Themen

  1. neuer Kaktus zu bestimmen
    Von Kaktussy im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.01.2013, 10:21
  2. Kaktus bestimmen
    Von Phelsumaazureus im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.10.2012, 10:34
  3. Kaktus bestimmen
    Von phipart im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.07.2011, 21:11
  4. Welcher Kaktus/Wie bestimmen?
    Von Jon im Forum Offener Bereich
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.03.2010, 19:59
  5. Neuer Kaktus zu bestimmen
    Von Kaktus-fan im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.2008, 19:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG