Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Hinweise auf Unverträglichkeit

  1. #1
    Newbie
    Registriert seit
    13.01.2016
    Beiträge
    3
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Hinweise auf Unverträglichkeit

    Hallo Kakteenfreunde,

    ich freu mich dieses Forum gefunden zu haben, und habe auch gleich eine Frage.

    Wir haben eine Optunia microdasys var. rufida (die Bezeichnung habe ich von einen Freund erfahren)
    Das gute Stück hat so rostbraune Stacheln.

    Ist etwas darüber bekannt, ob diese bei Berührungen Juckreize, Schwellungen oder andere allergische Reaktionen auslösen kann?

    Für Eure Infos wäre ich dankbar.

    Mit besten Grüßen

    Stachel64

  2. #2
    Moderator ***** Avatar von MarcoPe
    Registriert seit
    11.10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.525
    Renommee-Modifikator
    338

    Standard

    Hi Stachel64 und willkommen im Forum!

    Ja, diese Opuntien haben die unangenehme Eigenschaft, Glochiden zu besitzen.
    Dies sind besondere Dornen, die sehr fein sind, leicht abbrechen, einen Widerhaken besitzen und zu Juckreiz führen.
    Eine Fass-mich-nicht-an-Pflanze.

    Grüße von
    Marco
    Berlin: Wir können alles - auch Großflughäfen! Toll. Und jetzt fliegt keiner...
    http://www.kakteenfreunde-berlin.de/
    Kakteenversteher, Autor bei Wikipedia, Mitglied und Samenspender bei der Deutschen Kakteengesellschaft

  3. #3
    Newbie
    Registriert seit
    13.01.2016
    Beiträge
    3
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo,

    .......danke für die Info. Wenn Euch noch weitere "Nebenwirkungen" bekannt sind wäre es prima wenn Ihr mir weiterhelfen könntet.
    Der Grund ist der, ich hatte kontakt mit der fass mich nicht an Pflanze und hatte einige zeit später Schwellungen am Fuß und Hand bekommen.
    jetzt möchte ich herauskriegen, ob Opuntia dafür gesorgt hat.

    beste Grüße
    Stachel64

  4. #4
    Erfahrener Benutzer **
    Registriert seit
    01.03.2010
    Ort
    Bad Dürrenberg
    Beiträge
    197
    Renommee-Modifikator
    0
    Gruß Matthias

  5. #5
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Hardy_whv
    Registriert seit
    06.09.2008
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    2.186
    Renommee-Modifikator
    227

    Standard

    Zitat Zitat von Stachel64 Beitrag anzeigen
    Ist etwas darüber bekannt, ob diese bei Berührungen Juckreize, Schwellungen oder andere allergische Reaktionen auslösen kann?
    Hallo Stachel,


    wie Marco schon berichtet hat, handelt es sich um sogenannte "Glochiden". Und wenn man solche winzigen Stachel in der Haut hat, tut es halt weh. Ich würde in diesem Fall nicht von "Unverträglichkeit" sprechen, denn es hat nichts mit einer Allergie zu tun. Wenn du einen Stachel einer Rose im Finger hast, ist es ja auch keine Allergie, sondern einfach nur eine Verletzung der Haut. Problem mit diesen Glochiden ist halt, dass so sei winzig klein sind und somit schlecht zu sehen und somit auch schlecht zu entfernen sind.

    Ich würde mit einem kräftigen, derben Handtuch über die betroffenen rubbeln. Einige der Glochiden kann man damit entfernen. Was schon in der Haut ist, muss da im Laufe der Zeit rauswachsen. Nach ein paar Tagen sollte der Schmerz nachlassen.

    Weitere Nebenwirkungen hat die Pflanze nicht. Wobei es Exemplare geben soll, bei denen sich diese Glochiden auch schon durch einen kräftigen Luftstoß von der Pflanze lösen sollen. In jedem Fall eine (schöne) Pflanze, von der man respektvollen Abstand halten sollte


    Gruß,

    Hardy

Ähnliche Themen

  1. Hinweise zu psychoaktiven Kakteen im Kakteenforum
    Von MarcoPe im Forum Ethnobotanisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.10.2014, 13:56
  2. Neuer Wintergarten - Hinweise und Tipps gesucht
    Von Kathrein im Forum Technik im und ums Gewächshaus
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.04.2013, 21:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG