Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Alte Mammiliaria noch zu retten?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer ***
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    Niederössterreich
    Beiträge
    256
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Alte Mammiliaria noch zu retten?

    Hallo zusammen!
    Ich habe eine sehr alte Mammilaria Rhodantha. Seit einem Jahr zeigte sie seltsamen Kümmerwuchs. Sie hatte eine ziemlich morschen Wurzelhals und stand auch nur noch sehr locker im Topf.
    Jetzt hab ich beschlossen sie zu köpfen und neu zu bewurzeln, allerdings war das Schnittbild fatal.
    Was denkt ihr, hat einer der Köpfe noch eine Chance zu bewurzeln?

    Vielen Dank für eure Antworten!


    Bild006.jpg Bild008.jpg

  2. #2
    Moderator ***** Avatar von MarcoPe
    Registriert seit
    11.10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.528
    Renommee-Modifikator
    341

    Standard

    Hallo Karl,

    so eine alte Pflanze möchte man erhalten! Versuche es auf jeden Fall! Selbst, wenn nur ein Steckling angeht, hat es sich doch gelohnt.

    Diese Löcher im Inneren einer Mammilllaria habe ich schon öfter gesehen und das scheint die Sache nicht einfacher zu machen. Ich würde die Hoffnung nicht aufgeben und es ausprobieren.

    Grüße von
    Marco
    http://www.kakteenfreunde-berlin.de/
    Kakteenversteher, Autor bei Wikipedia, Mitglied und Samenspender bei der Deutschen Kakteengesellschaft

  3. #3
    Moderator ***** Avatar von Marc
    Registriert seit
    02.05.2002
    Ort
    Lausanne
    Beiträge
    1.435
    Renommee-Modifikator
    113

    Standard

    Ich wuerds auf jeden Fall auch probieren, wegschmeissen kann mans immer noch...
    Keine Signatur.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer ***
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    Niederössterreich
    Beiträge
    256
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Wieder hallo und vielen Dank für eure Antworten!
    Ja, ich werd versuchen die Köpfe neu zu bewurzeln. Vielleicht treibt auch noch der Rest mit dem Wurelstock nochmal aus. Wahrscheinlich war ich einige Jahre zu spät weil diese Löcher im Hauptstrang ziehen sich durch die ganze Pflanze und der Wurzelhals ist schon sehr lange morsch gewesen.
    Mir tut es hald sehr leid, weil diese Pflanze zu den ersten meiner Sammlung gehört und mehr als 30 Jahre alt ist.
    Werde sehen was daraus wird. Haltet mir auf jeden Fall die Daumen!

    L.G! von K.k.

Ähnliche Themen

  1. Ist er noch zu retten?
    Von finaax3 im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.01.2015, 16:10
  2. Noch zu retten?
    Von Zivi im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.09.2014, 16:51
  3. Bin ich noch zu retten?
    Von Michl im Forum Offener Bereich
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.12.2013, 12:57
  4. alte Mamillaria retten
    Von redhorse im Forum Stecklinge
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.12.2011, 23:22
  5. Noch zu retten?
    Von Liverpooler im Forum Kakteen
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 17.08.2006, 14:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG