Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Kann ich meinen Säulenkaktus noch retten?

  1. #1
    Neuer Benutzer *
    Registriert seit
    16.01.2010
    Beiträge
    20
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Kann ich meinen Säulenkaktus noch retten?

    Hallo,

    leider war es kein so guter Gedanke, meine Kakteen im Gartenhaus über den Winter zu bringen. Sind nach Frosttagen ganz weich geworden, an manchen hat sich sogar etwas Schimmel gebildet. Als ich es bemerkte, habe ich alle Kakteen bei uns in den Heizungskeller umgezogen und hoffe das sie sich wieder erholen.
    Aber was mich am meisten Schmerzt ist, daß mein schöner Säulenkaktus wohl auch einiges abbekommen hat. Er sieht aus als würde er regelrecht vertrocknen.
    Kann ich den noch retten ?


    Viele Grüße
    Chris
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Jenner
    Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    211
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Schneide den einfach mal da an wo er noch gut aussieht. Wenn die Schnittfläche keine Verfärbungen hat, lassen sich noch Teilstücke retten.
    Grüße
    Jendrik

  3. #3
    Moderator ***** Avatar von MarcoPe
    Registriert seit
    11.10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.528
    Renommee-Modifikator
    341

    Standard

    Der ist leider ziemlich sicher hin. Wenn, dann schneide bald, sonst verfault der Rest auch noch.

    Marco
    http://www.kakteenfreunde-berlin.de/
    Kakteenversteher, Autor bei Wikipedia, Mitglied und Samenspender bei der Deutschen Kakteengesellschaft

  4. #4
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von rudir1962
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    738
    Renommee-Modifikator
    105

    Standard

    Hallo -

    Das ist nichts mehr zu schneiden !

    Da hast Du schon recht Marco -

    Grüße Rudi -
    Misserfolge sind die Säulen des Erfolgs -

    Meine Bilder Gallerie http://meineepibilder.xobor.net/

  5. #5
    Neuer Benutzer *
    Registriert seit
    16.01.2010
    Beiträge
    20
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo,
    ich habe mich jetzt dazu entschieden den Kaktus aus dem dunklen Heizungskeller und die Wohnung zu stellen.
    Die Basis sieht eigentlich noch recht gut aus, nur ab der Hälfte ist er "extrem" eingefallen und partiell sind Schimmelflecken zu sehen, die ich jetzt versucht habe zu entfernen, so gut es eben geht. Am Kopfteil war er im Sommer bestimmt 4x so dick.
    Mist, und ich mag den so. Der Körper an sich ist noch sehr stabil, also nicht wabbelig oder so. Vielleicht kann ich ihn doch noch aufpäppeln.

    Grüße
    Chris

    PS: kann ich auf die entfernten Schimmelstellen ein Desinfektionsmittel leicht auftragen?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #6
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von rudir1962
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    738
    Renommee-Modifikator
    105

    Standard

    Hallo -

    Was sind das denn für Farben ?

    Oder ist das ein schwarz weiss Foto ?

    Der sieht für Mich richtig schwarz aus - Und dann ist er mehr als hin -

    Oder gibts da noch was grünes Chris ?

    Beste Grüße

    Rudi -
    Misserfolge sind die Säulen des Erfolgs -

    Meine Bilder Gallerie http://meineepibilder.xobor.net/

  7. #7
    Neuer Benutzer *
    Registriert seit
    16.01.2010
    Beiträge
    20
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Oh das sieht wohl nur so aus, hat nur partielle "Flecken" und ist wohl im oderen 3/4 echt "magersüchtig" geworden.
    An den Bereichen die ich vom weisslichen Belag gereinigt habe sind ettliche kleine scharze Punkte.
    Könnten das Schildläuse oder so etwas sein?

    Gruß
    Chris

  8. #8
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von rudir1962
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    738
    Renommee-Modifikator
    105

    Standard

    Hallo -

    Ausweichen ist auch keine möglichkeit um zum Ziel zu kommen -

    >> Oh das sieht nur so aus -

    Dann schick doch mal Bilder die aussagekräftiger sind !!

    Grüße Rudi -
    Misserfolge sind die Säulen des Erfolgs -

    Meine Bilder Gallerie http://meineepibilder.xobor.net/

  9. #9
    Neuer Benutzer *
    Registriert seit
    16.01.2010
    Beiträge
    20
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    ok, werde ich morgen vormittag machen, wenn sonne scheint.
    bis dann.

  10. #10
    Neuer Benutzer *
    Registriert seit
    16.01.2010
    Beiträge
    20
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Habe jetzt versucht die Basis und die betroffenen Stellen etwas genauer zu fotografieren. Das mit der Farbe liegt wohl daran das der Kaktus eine recht dunkelgrüne Färbung hat.
    Sollte es sich nicht bessern, oder gar schlimmer werden sehe ich nur noch die Option ihn unten an der Basis zu kappen und auf seitliche Ausleger zu hoffen. :/
    Wenn ich kappen muß, reicht es dann Asche auf die offene Stelle zu geben? Habe gelesen das dies gut sein soll und da wir mit Pellest heizen, hätte ich da immer vorrätig.

    Hilfreiche Tipps sind aber immer willkommen.

    Grüße
    Chris
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Ähnliche Themen

  1. Wolfsmilch? Schimmel? kann ich sie noch retten?
    Von caroloewe im Forum andere Sukkulente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.02.2014, 01:24
  2. Kann man diese Kakteen noch retten?
    Von hollyfinn im Forum Kakteen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.07.2011, 20:06
  3. Kann ich den retten?
    Von jola im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.03.2010, 19:52
  4. Säulenkaktus noch zu retten?
    Von häppy im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.05.2008, 09:25
  5. Säulenkaktus retten
    Von Anonymous im Forum Kakteen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.09.2006, 12:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG