Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Aussaat von ende April

  1. #1
    Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    8777 Diesbach (600m üM) Schweiz
    Beiträge
    540
    Renommee-Modifikator
    74

    Standard Aussaat von ende April

    Da ich die letzte Aussaat schon versaut habe möchte ich mich nun an euch Profis wenden.

    Habe heute die Minigewächshäuser schnell abgedekt um die Fotos zu machen.

    Wie soll ich mich weiter verhalten?

    http://img291.imageshack.us/img291/9717/aussaatvom29410dw2.th.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!


    http://img527.imageshack.us/img527/8844/aussaatvom29411xt7.th.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!


    http://img72.imageshack.us/img72/5979/aussaatvom2942om0.th.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!


    http://img521.imageshack.us/img521/7954/aussaatvom2943de0.th.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!


    http://img178.imageshack.us/img178/9204/aussaatvom2944pi8.th.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Steffi
    Registriert seit
    03.03.2006
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    406
    Renommee-Modifikator
    71

    Ausrufezeichen

    Hallo Chäps!

    Wenn das da Staunässe ist was ich da sehe, dann schnell raus damit!!!
    Das Substrat soll feucht sein, keine Staunässe!

    Schöne Grüße Steffi
    Das Wichtigste an einer langen, schweren Reise ist der erste Schritt!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    8777 Diesbach (600m üM) Schweiz
    Beiträge
    540
    Renommee-Modifikator
    74

    Standard

    http://img176.imageshack.us/img176/4479/aussaatvom2945be2.th.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!


    http://img175.imageshack.us/img175/962/aussaatvom2946zk9.th.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!


    http://img175.imageshack.us/img175/6034/aussaatvom2947js8.th.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!


    http://img329.imageshack.us/img329/2613/aussaatvom2948vj2.th.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!


    [img=http://img511.imageshack.us/img511/8656/aussaatvom2949lk5.th.jpg][/IMG]





    Ja es war wasser, hatte das gefühl das das Substrat recht trocken war, wollte nur anstauen, habe den rest auch schon wieder entfernt.
    Geändert von Chäps (26.05.2007 um 20:06 Uhr) Grund: Noch 3 Bilder eingefügt

  4. #4
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Echinopsis spez.
    Registriert seit
    03.03.2006
    Ort
    50° 42′ 9″ N, 12° 51′ 6″ E
    Beiträge
    4.293
    Renommee-Modifikator
    221

    Ausrufezeichen

    Hallo Chäps.

    Dein Gefühl hat dich nicht getrogen, so wie das Substrat jetzt ist, ist es zu trocken.
    Bei Sämlingen dieser Größe sollte das Subtrat nur kurzzeitig abtrocknen.
    Gruss
    Thomas

  5. #5
    Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    8777 Diesbach (600m üM) Schweiz
    Beiträge
    540
    Renommee-Modifikator
    74

    Standard

    Was nun? Ist das Substrat zu trocken oder ist es Staunässe?

    Giesst ihr die Sämlinge von unten oder von oben?

    Wie soll ich mich jetzt mit den Sämlingen verhalten? Weiter gestaute Luft? Oder abgedeckt?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Reviger
    Registriert seit
    28.03.2006
    Ort
    Braunschweig, Niedersachsen
    Beiträge
    1.746
    Renommee-Modifikator
    144

    Beitrag

    Hallo Chäps


    Also bei Sämlingen dieser Größe und Entwicklungstufe ( zeigen ja schon die ersten Dornen ) , solltest Du langsam mit der Abhärtung dh.mit der Frischluftzufuhr beginnen.
    Lass Sie angedeckt aber lüfte jetzt in größern Abständen, soll heissen erst Täglich für 10-15 min.
    Das ganze 3-4 Tage lang, dann Täglich die Frischlutfzufuhr steigern.
    Und nach zirka einer weitern Woche sollten die Kleinen dann an die neuen Bedingungen gewönnt sein und Du kannst Sie offen halbschattig stellen. Das ganze dann bei mäßiger Feuchtigkeit. Jetzt sollen sie auch Oberflächig abtrocken können .


    gruss Reviger

Ähnliche Themen

  1. Kakteenhochbeet April 2012
    Von KakteenJockel im Forum Winterharte im Bild
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.04.2012, 16:23
  2. 1. April Scherz der Natur
    Von Inéea im Forum Offener Bereich
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.04.2012, 08:47
  3. Kakteenhochbeet April 2011
    Von KakteenJockel im Forum Winterharte im Bild
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.04.2011, 15:23
  4. April-geburtstags-kinder.
    Von nixe im Forum Leute
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.04.2009, 10:43
  5. April 2007: Ideales Kakteenwetter!
    Von Uwe/Eschlikon im Forum Winterharte im Bild
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 29.04.2007, 12:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG