Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: San Pedro und Peyote Sämlinge

  1. #1
    Erfahrener Benutzer *****
    Registriert seit
    12.05.2003
    Beiträge
    2.708
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard San Pedro und Peyote Sämlinge

    habe im August 2003 San Pedro und Peyote ausgesäht.Habe zur Aussaat ein rein mineralisches Substrat sowie etwas
    Quarzsand verwendet, sowie mit Schachtelhalmextrakt gegossen. bis nov 03 habe ich sie bei Zimmertemperatur immer gut feucht gehalten, dann ab Dezember in ein kühleres Zimmer ca. 16-17 Grad direkt ans Fenster
    gestellt. Ich habe dann auch nicht mehr regelmäßig gegossen, nur noch alle 2-4 Wochen, sind also schon mal völlig ausgetrocknet.
    Mittlerweile haben fast alle ihre Farbe von einem helleren Grün in eher
    dunkle Farbe gewechselt und sind alle etwas weich.
    Sind die Sämlinge noch zu retten / woran kann das liegen:
    zuviel / zuwenig gegossen oder hätte ich schon düngen müssen?

    vielen dank für eure hilfe
    hanpfokurox

  2. #2
    Erfahrener Benutzer *****
    Registriert seit
    12.05.2003
    Beiträge
    2.708
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    In der Winterruhe sollte gar nicht gegossen werden, auch bei Sämlingen nicht.

  3. #3
    Moderator ***** Avatar von Michael Wolf
    Registriert seit
    08.03.2002
    Ort
    Niedersteinbach
    Beiträge
    1.833
    Renommee-Modifikator
    162

    Standard

    lass sie trocken stehen. lophophoren können in der winterruhe schonmal weich werden. also, wenn sie noch nicht verfault sind, dann hast du gute karten, das die dinger im frühjahr wieder aufwachen.

Ähnliche Themen

  1. san pedro?
    Von hgw-sanpedro im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.09.2010, 14:20
  2. Peyote und San Pedro
    Von Stachelheini im Forum Ethnobotanisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.04.2007, 12:09
  3. Peyote & San Pedro unter kuenst. Sonnenlicht ...
    Von Anonymous im Forum Ethnobotanisches
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.12.2005, 12:41
  4. San Pedro
    Von Anonymous im Forum Ethnobotanisches
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 05.11.2005, 16:39
  5. San-Pedro Sämlinge färben sich leicht rötlich
    Von Retro-Djax im Forum Kakteen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.03.2005, 17:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG