Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Artenbestimmung 2x

  1. #1
    Newbie
    Registriert seit
    23.04.2013
    Beiträge
    2
    Renommee-Modifikator
    0

    Lächeln Artenbestimmung 2x

    Ich benötige Hilfe bei der Bestimmung von zwei Kakteen.

    Der Kleine ist ein Ableger den ich dieses Jahr erhalten habe.

    004.jpg005.jpg




    Den Großen habe ich schon ca. 15 Jahre, hat bisher noch nicht geblüht!

    007.jpg008.jpg



    wäre schön wenn mir jemand weiterhelfen könnte

  2. #2
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Nexeron
    Registriert seit
    05.03.2013
    Ort
    Schwalmstadt
    Beiträge
    224
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Der zweite sieht aber unten garnicht gut ein, beim ersten evtl ein Echinocereus, welcher weiß ich nicht.LG Alex

  3. #3
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von Blume
    Registriert seit
    18.02.2010
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    852
    Renommee-Modifikator
    79

    Standard

    Beim ersten tippe ich auf eine Echinopsis, der zweite vllt ein Ferocactus der unten anfängt zu verkorken, halte ich nicht für bedenklich.

    mfg

  4. #4
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Nexeron
    Registriert seit
    05.03.2013
    Ort
    Schwalmstadt
    Beiträge
    224
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Ich vermute immer schlimmes, bisher kein Glück gehabt bei Pflanzen, Kakteen ändern mich langsam wieder zum normalen. LG Alex

  5. #5
    Moderator ***** Avatar von MarcoPe
    Registriert seit
    11.10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.528
    Renommee-Modifikator
    341

    Standard

    Der Große ist doch ein Notocactus buiningii, oder? Der wird blühen, wenn er seine Winterruhe bekommt. Den hatte ich mal. Ist eigentlich problemlos gewesen.

    Marco
    http://www.kakteenfreunde-berlin.de/
    Kakteenversteher, Autor bei Wikipedia, Mitglied und Samenspender bei der Deutschen Kakteengesellschaft

  6. #6
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Thomas Kühlke
    Registriert seit
    08.04.2002
    Ort
    Fredenbeck-Wedel
    Beiträge
    1.176
    Renommee-Modifikator
    114

    Standard

    Der zweite ist ganz klar Notocactus erinaceus! Die Verkorkung des unteren Bereiches ist völlig normal, da es sich um eine Wiesenpflanze handelt und dieser Bereich für die Photosynthese im Habitat durch die vielen Gräser nicht genutzt werden kann. Das gibt es im Übrigen bei vielen "Wiesenbewohnern" unter den Kakteen. Ist genetisch so eingebaut, deshalb bildet sich diese Verkorkung/Verholzung auch in der Kultur.
    Kakteensammeln ist eine schwere, internationale Krankheit, wer von ihr infiziert wird, ist nicht mehr zu retten!
    Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Sonnenkind
    Registriert seit
    12.07.2009
    Beiträge
    310
    Renommee-Modifikator
    55

    Standard

    Hi,
    für mich sieht es aus, als könntest Du den beiden jetzt im Sommer mal etwas mehr Wasser gönnen!
    Lg, Margareta

Ähnliche Themen

  1. Genaue Artenbestimmung
    Von aronsko im Forum Ethnobotanisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.07.2013, 10:51
  2. Genaue Artenbestimmung
    Von aronski im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.05.2013, 18:10
  3. Hilfe bei Artenbestimmung
    Von Der.Peter im Forum Offener Bereich
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.03.2012, 09:07
  4. Bitte um Artenbestimmung.
    Von Christoph78 im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.02.2009, 21:28
  5. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.02.2005, 14:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG