+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Hilfe bei Artenbestimmung

  1. #1
    Der.Peter
    Gast

    Standard Hilfe bei Artenbestimmung

    Hilfe bei Artenbestimmung

    Hallo, ich wollte meine Sammlung die sich so über die Jahre angesammelt hat (Baumarkt, Ikeea usw.) bisschen „artgerechter“ pflegen und halten. Über 30 Kakteen könnte ich schon mit Namen Identifizier, aber bei den sieben hier suche ich mir ein Wolf ab:

    Nr.1
    [url=http://www.bilder-hochladen.net/files/jdmk-1-c4ca-jpg-nb.html][img]http://www.bilder-hochladen.net/files/jdmk-1-c4ca.jpg[/img][/url]
    [url=http://www.bilder-hochladen.net/files/jdmk-2-c81e-jpg-nb.html][img]http://www.bilder-hochladen.net/files/jdmk-2-c81e.jpg[/img][/url]

    Nr.2
    [url=http://www.bilder-hochladen.net/files/jdmk-3-eccb-jpg-nb.html][img]http://www.bilder-hochladen.net/files/jdmk-3-eccb.jpg[/img][/url]

    Nr. 3
    [url=http://www.bilder-hochladen.net/files/jdmk-4-a87f-jpg-nb.html][img]http://www.bilder-hochladen.net/files/jdmk-4-a87f.jpg[/img][/url]
    [url=http://www.bilder-hochladen.net/files/jdmk-5-e4da-jpg-nb.html][img]http://www.bilder-hochladen.net/files/jdmk-5-e4da.jpg[/img][/url]

    Nr. 4
    [url=http://www.bilder-hochladen.net/files/jdmm-1-c4ca-jpg-nb.html][img]http://www.bilder-hochladen.net/files/jdmm-1-c4ca.jpg[/img][/url]

    Nr. 5
    [url=http://www.bilder-hochladen.net/files/jdmm-2-c81e-jpg-nb.html][img]http://www.bilder-hochladen.net/files/jdmm-2-c81e.jpg[/img][/url]
    [url=http://www.bilder-hochladen.net/files/jdmm-3-eccb-jpg-nb.html][img]http://www.bilder-hochladen.net/files/jdmm-3-eccb.jpg[/img][/url]

    Nr. 6
    [url=http://www.bilder-hochladen.net/files/jdmm-4-a87f-jpg-nb.html][img]http://www.bilder-hochladen.net/files/jdmm-4-a87f.jpg[/img][/url]

    Nr. 7
    [url=http://www.bilder-hochladen.net/files/jdmm-5-e4da-jpg-nb.html][img]http://www.bilder-hochladen.net/files/jdmm-5-e4da.jpg[/img][/url]

    Bitte um Eure Hilfe bei der Namenfindung und danke Euch im Voraus.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von stachelmaus
    Registriert seit
    09.06.2010
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1.006
    Renommee-Modifikator
    95

    Standard

    Nr 5 ist eine Euphorbia
    N6 6 könnte Euphorbia milii sein

    Euphorbien sind Sukkulenten, aber gehören nicht in die Familie der Kakteen...

    LG heike

  3. #3
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Lyria
    Registriert seit
    23.01.2010
    Beiträge
    192
    Renommee-Modifikator
    63

    Standard

    3) Notocactus warasii
    5) Euphorbia enopla

  4. #4
    Unregistriert
    Gast

    Standard

    Hi, wo stehen die Kakteen, die sehen leicht vergeilt aus? Was für Erde verwendest Du, sieht sehr torf/humushaltig aus...

  5. #5
    Der.Peter
    Gast

    Standard

    Erstmal danke für die schnellen Meinungen.

    [QUOTE=Unregistriert;168101]Hi, wo stehen die Kakteen, die sehen leicht vergeilt aus? Was für Erde verwendest Du, sieht sehr torf/humushaltig aus...[/QUOTE]

    Ich weiß, deswegen will ich die bald Umtopfen mit neuem, artgerechtem Substrat. Sonne bekommen die genug ^^

  6. #6
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von Alte Säule
    Registriert seit
    16.10.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    843
    Renommee-Modifikator
    110

    Standard

    Hallo Schlaumeier
    es weis doch jeder von uns es klappt halt nicht immer mit der der Unterbringung und ich finde das noch nicht so schlimm habe schon schlechtere gesehen aber beim nächste Kommentar las bitte mal die Hose runter da mit man weis mit wem man es zu tun hat und meldedich an
    Gruß günni[quote=Unregistriert;168101]Hi, wo stehen die Kakteen, die sehen leicht vergeilt aus? Was für Erde verwendest Du, sieht sehr torf/humushaltig aus...[/quote]

  7. #7
    Erfahrener Benutzer *****
    Registriert seit
    09.07.2006
    Beiträge
    5.704
    Renommee-Modifikator
    285

    Standard

    1. Austrocylindropuntia subulata var. monstruosa
    2. Trichocereus oder ähnliches
    7. Echinopsis (sieht irgendwie komisch aus, könnte cristat sein?)


    lg

    PS: 4. Lemaireocereus chende bzw. Polaskia chende
    Gärtnerei ist die langsamste der darstellenden Künste.

  8. #8
    Der.Peter
    Gast

    Standard

    Vorerst danke, das mit:
    3) Notocactus warasii
    5) Euphorbia enopla
    6) Euphorbia milii, stimmt nach google-Bild Vergleich ^^

    [QUOTE=Dicksonia;168106]1. Austrocylindropuntia subulata var. monstruosa[/QUOTE]
    Da bin ich unsicher, da meine Pflanze keine der seitlichen „Blatter“ hat. Hier noch ein Bild:

    Nr1
    [url=http://www.bilder-hochladen.net/files/jdmk-6-1679-jpg.html][img]http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/jdmk-6-1679.jpg[/img][/url]

    [QUOTE=Dicksonia;168106] 2. Trichocereus oder ähnliches[/QUOTE]
    Kann das vielleicht, Trichocereus huascha sein, obwohl die Stachel bisschen anders aussehen, hier noch ein Bild:

    Nr2
    [url=http://www.bilder-hochladen.net/files/jdmk-7-8f14-jpg.html][img]http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/jdmk-7-8f14.jpg[/img][/url]

    [QUOTE=Dicksonia;168106]PS: 4. Lemaireocereus chende bzw. Polaskia chende[/QUOTE]
    Hmm, meiern ist irgendwie anders und komplett weiß, Hier noch ein Bild:

    Nr4
    [url=http://www.bilder-hochladen.net/files/jdmk-8-c9f0-jpg.html][img]http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/jdmk-8-c9f0.jpg[/img][/url]

    [QUOTE=Dicksonia;168106]7. Echinopsis (sieht irgendwie komisch aus, könnte cristat sein?) [/QUOTE] Diese Kakteen ist ein kleines Seitentrieb von einer sehr alten, großen über 50cm langen Mutterpflanze. Die Mutterpflanze (gehört nicht mir) war ca 10cm in Durchmesser, ein großer Stiel, mit paar kleineren Seitentrieben, hatte ein S-Form, also ist nicht nach die ganze zeit nach oben gewachsen, sonder erst hauch dann ein knick bis zum Boden und dann wieder hoch, kann natürlich an der schlechteren Haltung liegen. Hier noch ein Bild

    Nr7
    [url=http://www.bilder-hochladen.net/files/jdmk-9-45c4-jpg.html][img]http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/jdmk-9-45c4.jpg[/img][/url]

  9. #9
    Der.Peter
    Gast

    Standard

    Ach, noch was, die Nr.1 ist von der Farbe sehr "dunkel" Grün.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer *****
    Registriert seit
    09.07.2006
    Beiträge
    5.704
    Renommee-Modifikator
    285

    Standard

    Okay, für 1. finde ich noch Opuntia tuna monstrosa.

    Nr.2 ist nicht genau zu bestimmen. Die kleinen Säulen sehen sich extrem ähnlich, siehe unten den Link.
    Auch T.huascha gibt´s in verschiedenen Ausführungen und mit diversen Blütenfarben. Persönlich finde ich sowas per try and error heraus. Vertragen sie null Grad kann´s kein Pilosocereus sein.

    Nr.7 hat nichts mit schlechter Haltung zu tun. Der wollte als sehr dickes Kindel durchstarten und hatte die Rippen schon angelegt, daher die komische Form. Hätte auch monströs sein keinen, ist er dann aber nicht.

    Für Baumarktis bitte hier entlang: [URL]http://www.cactuslove.ru/phorum/read.php?6,41635,page=all[/URL]
    Nicht von der Sprache beeindrucken lassen. Bilder poppen beim Anklicken auf.
    Viel Erfolg!


    lg
    Gärtnerei ist die langsamste der darstellenden Künste.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Hilfe Hilfe mein Kaktus ist zerbrochen
    Von Gizmo im Forum Kakteen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.08.2012, 23:57
  2. Bitte um Artenbestimmung.
    Von Christoph78 im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.02.2009, 21:28
  3. Zu Hilfe, zu Hilfe - ich habe einen Kaktus !!
    Von Fridosw im Forum Kakteen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.01.2007, 12:03
  4. HILFE - HILFE - HILFE !!! Wer kennt diesen Kaktus?
    Von elke im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.04.2006, 01:33
  5. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.02.2005, 14:16

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG