+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Mammillaria ruft nach Hilfe

  1. #1
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Raikor66
    Registriert seit
    14.06.2010
    Ort
    04617 Treben/Thür.
    Beiträge
    346
    Renommee-Modifikator
    86

    Standard Mammillaria ruft nach Hilfe

    Hallo,

    gestern bekam ich von einer netten älteren Nachbarin
    eine Mammillaria geschenkt.
    Sie stand immer in einen hübschen Übertopf,
    und war stolz sie noch nicht umgetopft zu haben.
    Beim Versuch umzutopfen, bot sich mir folgendes Bild.
    Ist hier noch etwas zu machen?


    LG
    Rainer
    Geändert von Raikor66 (29.06.2011 um 11:59 Uhr)
    Ich denke, also bin ich. Descartes

  2. #2
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von Jürgen_Kakteen
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Konstanz (Bodensee)
    Beiträge
    990
    Renommee-Modifikator
    115

    Standard

    Hallo Rainer

    Die Pflanze brauchst du auf keinen Fall aufgeben.
    So wie es aussieht ist ihr der Wurzelstock abgefault.
    Du kannst versuchen diesen Bereich abzuschneiden so dass keine faulen Stellen mehr zu sehen sind. Danach kannst du die Mam. nach einer Trockenphase wieder einpflanzen. Sollte dies nicht mehr möglich sein kannst du die Stecklinge sicherlich retten. Auf dem Bild meine ich sind sie von dem Befall noch nicht betroffen. Auch hier gilt bei Bedarf anschneiden, trocknen lassen und dann wieder einpflanzen.
    In diesem Sinne wünsche ich dir viel Erfolg.
    Ich konnte zumindest bisher jeden Verlust auf diese Art und Weise abwenden. (bei einem derartigen Schadensbild)


    Gruß Jürgen

  3. #3
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Raikor66
    Registriert seit
    14.06.2010
    Ort
    04617 Treben/Thür.
    Beiträge
    346
    Renommee-Modifikator
    86

    Standard

    Hallo Jürgen,

    der ca.10cm dunkle Ring um den Wurzelhals ist schon trockenfaul.
    Ich kann es ja mal versuchen , das kostet ja nix, außer Geduld.

    LG Rainer
    Ich denke, also bin ich. Descartes

  4. #4
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von Jürgen_Kakteen
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Konstanz (Bodensee)
    Beiträge
    990
    Renommee-Modifikator
    115

    Standard

    Schau einfach mal wie weit du schneiden müsstest.
    Ansonsten mach einfach neue Ableger und gib die Mutterpflanze auf.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Stachelkaktus
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    308
    Renommee-Modifikator
    63

    Standard

    Ich habe vor einiger Zeit ein ähnlich verfaultes Exemplar von meiner Tante bekommen. Von oben betrachtet ... ein nette Pflanze, aber als ich sie umtopfen wollte kam die böse Überraschung! Ich habe großzügig die Mutterpflanze von unten geschnitten, so dass keine faulen Stellen mehr übrig waren. Dabei sind 2 Ablegen abgefallen, die aber auch schon angefault waren. Die habe ich auch abgeschnitten, habe alles gut trocknen lassen und nach der Trockenzeit habe ich die verbliebene Mutterpflanze, wie auch die Ablegen in Vogelsand gesteckt. Und siehe da ... es bildeten sich nach einiger Zeit Wurzeln. Nicht aufgeben ... kann eine Weile dauern. Aber nun habe ich wieder eine schöne Mutterpflanze und sogar noch 2 kleine Ableger bekommen.

    LG Gabi

  6. #6
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Raikor66
    Registriert seit
    14.06.2010
    Ort
    04617 Treben/Thür.
    Beiträge
    346
    Renommee-Modifikator
    86

    Standard

    Recht herzlichen Dank für eure guten Ratschläge.
    Leider hätte ich die Pflanze etwas früher bekommen müssen.
    Die Fäulnis war schon in der Mitte zu hoch gewesen, um rüchzuschneiden.
    Habe aber schon ein paar Stecklinge zum trocknen gestellt.

    LG Rainer
    Ich denke, also bin ich. Descartes

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Hilfe mit Mammillaria Zeilmanniana
    Von negra im Forum Kakteen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.07.2011, 12:01
  2. Hilfe es duftet nach Vanille!
    Von Reviger im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.10.2007, 17:57
  3. Hilfe bei der Bestimmung von Mammillaria
    Von anajo im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.06.2007, 10:45
  4. Hilfe!!!Hellgrüne Flecken nach Sonne
    Von Salia im Forum Kakteen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.05.2005, 12:08
  5. HILFE: Mammillaria surculosa will nicht ...
    Von noisi im Forum Kakteen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.04.2005, 17:54

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG