Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Welche Kakteen unter welchen Bedingungen?

  1. #1
    Benutzer * Avatar von Amapola
    Registriert seit
    27.05.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    34
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Welche Kakteen unter welchen Bedingungen?

    Hallo zusammen!

    Gibt es ein Buch, aus dem man ersehen kann, welche Kakteen unter welchen Bedingungen (noch) gedeihen?
    Wie soll ich als Anfänger die geeigneten Kakteen für meine Fenster finden, wenn ich über so wenig Erfahrung verfüge?

    Das Fenster, um das es mir im Moment geht, ist mein "Wintergarten", eine verglaste Verbindung des alten Hauses mit dem Anbau. Das Dach ist aus Glas, die ganze Seite nach Süden und die halbe Seite nach Norden auch. Der Raum ist recht groß. An der Südseite lassen sich alle Fenster öffnen, nach Norden gibt es eine Schiebetür.
    An den beiden anderen Seiten befinden sich Türen in den weißgetünchten Wänden.
    Sowohl das Dach als auch die ganze Südseite lassen sich von außen beschatten mit einem Material, das viel Licht durchlässt, aber das totale Aufheizen des Raumes verhindert.

    Der Wintergarten ist im Winter normalerweise unbeheizt. Zwar gibt es einen Heizkörper, aber damit kann man allenfalls Frost verhindern, warm kriegt man den Raum damit nicht. Ich habe im Winter meist das Schiebeelement zum Wohnzimmer hin weit geöffnet, um etwas Wärme vom Heizkamin in den Wintergarten zu leiten, damit meine Grünpflanzen nicht zu kalt wurden.

    Die meisten Grünpflanzen habe ich inzwischen verschenkt, ein paar sind noch da, bis auch ihr Platz von Kakteen erobert wird.

    Aber von welchen Kakteen?

    Für jeden Ratschlag bin ich dankbar.

    Liebe Grüße,

    Polly
    Es gibt nichts Gutes außer: Man tut es.
    Erich Kästner

  2. #2
    Moderator ***** Avatar von Marc
    Registriert seit
    02.05.2002
    Ort
    Lausanne
    Beiträge
    1.435
    Renommee-Modifikator
    113

    Standard

    Hallo Polly!
    Das ganze klingt doch gar nicht so schlecht. Ich denke mal, dass es in dem Raum durchaus sehr warm im Sommer werden kann, zusammen mit den beschriebenen Winterbedingungen kannst Du Dich an einigen Kakteen versuchen. Unter den Südamerikanern kenn ich mich nicht so aus, aber Kakteen aus den Nordamerikanischen Wüsten sollten es ganz gut bei Dir haben.
    Aufpassen solltest Du bei Hochlandpflanzen, die vertragen wenig bis gar keine stehende Luft. Auch Kakteen aus tropischeren Gefilden sind nicht so geeignet, vor allem wegen der kühleren Winter.
    Konkret, probiere es mal mit Ferokakteen (aber nicht unbedingt die aus der Baja California, die mögen meist wärmere Winter), Echinocereen, Echinocacteen, Astrophyten, Thelocacteen (hier sind auch einige etwas Kälteempfindlich); Naja viele Opuntien werden dort sicher auch gut gedeien, vielleicht auch Sclerocacteen und Pedios.

    Achja, probieren geht meist über studieren, also trau Dich ruhig ;O)

  3. #3
    Benutzer * Avatar von Amapola
    Registriert seit
    27.05.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    34
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Danke, Marc!

    Jetzt weiß ich doch schon mal ein paar Namen, die ich mir näher ansehen werde.

    Liebe Grüße,

    Polly
    Es gibt nichts Gutes außer: Man tut es.
    Erich Kästner

  4. #4
    Erfahrener Benutzer *****
    Registriert seit
    12.05.2003
    Beiträge
    2.708
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo Polly,

    kann Dir leider nicht helfen, ich habe noch nie so ein 'Stachelding' in der Hand gehabt, was ich aber zu ändern gedenke.
    Willst Du im Kakteen-Haage Katalog nachschauen? Die Einsteigerseite: ...einsteigen und durchstarten.

    Viel Spaß,

    Dora

  5. #5
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von hardy
    Registriert seit
    04.09.2004
    Ort
    Vogtland
    Beiträge
    283
    Renommee-Modifikator
    76

    Standard

    hi Polly,

    in deiner signatur hast du doch eigentlich schon einen superspruch...
    fang einfach mit kakteen an. und zwar mit denen, die dir gefallen. wenn sie mit deinem gebotenen ansprüchen nicht zurechtkommen, werden sie es dir schon zeigen. ausserdem gibt es viele literatur, wo man sich kundig machen kann.
    sicher ist es einfach, mal in so einem forum zu fragen; aber 100 mitglieder, 100 meinungen. und eines ist auch sicher: die fehler, die du am anfang machst, gehören (meiner meinung nach) unbedingt zum lernen dazu. diese fehler sind so prägend, dass man sie nur einmal macht!
    also ran an die kakteen!
    wenn du in ein paar jahren dich immer noch mit den stachel (dornen - ich weiss!) dingern befasst, hat dich der kakteenvirus infiziert.
    viel spass

    @ marc: wieso Sclerocacteen und Pedios für ´nen anfänger???
    gruss opa hardy
    aus dem vogtland, wo die grösste ziegelbrücke der welt steht !!
    meine kakteen

  6. #6
    Moderator ***** Avatar von Marc
    Registriert seit
    02.05.2002
    Ort
    Lausanne
    Beiträge
    1.435
    Renommee-Modifikator
    113

    Standard

    @Hardy: Warum denn nicht? So schwierig sind die meisten von diesen Pflanzen auch nicht. Außerdem hab ich manchmal den Eindruck, dass manche Leute diese Pflanzen mit ihren ausgeklügelten Pflegeplänen totpflegen.

Ähnliche Themen

  1. Welchen Kaktus hab ich da
    Von Schurlinator im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 18:27
  2. welche erde für welche kakteen?
    Von Übelmannia_pectinifera im Forum Kakteen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.08.2009, 11:04
  3. Welche Kakteen drinnen und welche draussen?
    Von mikhael im Forum Kakteen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.06.2009, 21:17
  4. Schönstes Kakteenfoto 2007 (Bedingungen)
    Von Paddler im Forum Bilder Querbeet
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 15.02.2008, 17:29
  5. Große Befragung unter allen Kakteen und Sukkulentenliebhabern
    Von Michael Wolf im Forum Veranstaltungen und Ankündigungen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.12.2007, 11:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG