Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Zwiebeln

  1. #1
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    3.137
    Renommee-Modifikator
    155

    Standard Zwiebeln

    Bei einem Tausch habe ich von Josef ein paar kleine Zwiebeln bekommen.
    Zuerst sind die vorhandenen Blätter abgestorben, jetzt wachsen aber Neue.

    Drimia intricata (syn. Schitzobasis intricata):


    Drimia uniflora:


    Bowiea volubis:


    Sie scheinen über den Berg und angewachsen zu sein.

    Gruß,
    Micha

  2. #2
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Dicke
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    210
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Zitat Zitat von micha123 Beitrag anzeigen
    Zuerst sind die vorhandenen Blätter abgestorben, jetzt wachsen aber Neue. Sie scheinen über den Berg und angewachsen zu sein.
    Eindrückliche Dokus!
    Ich gratuliere euch; Micha, in welchem Zeitraum passierte das/ regenerierten sich diese feinen Pflanzen?
    mfG

  3. #3
    Erfahrener Benutzer *****
    Registriert seit
    08.02.2009
    Beiträge
    4.611
    Renommee-Modifikator
    220

    Standard

    Hallo Micha,
    toll gemacht, und so ordentlich.
    Hallo Dicke,
    das sind beides Winterwachser,
    jetzt ist die Zeit wo sie wieder
    anfangen zu wachsen.
    Es grüßt Josef

  4. #4
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    3.137
    Renommee-Modifikator
    155

    Standard

    Zitat Zitat von Dicke Beitrag anzeigen
    ... in welchem Zeitraum passierte das/ regenerierten sich diese feinen Pflanzen?
    Ich habe die Zwiebeln quasi ohne Wurzeln bekommen, besonders bei der Bowiea war aber noch viel Kraut dran.
    Das ist dann innerhalb von ca. 2 Wochen vertrocknet (vermutlich wegen der fehlenden Wurzeln).

    Irgendwann nach ein paar Wochen haben sich die Zwiebeln dann aufgepumpt und neue Blätter bekommen.
    Das ging sehr schnell, innerhalb weniger Tage.

    Gruß,
    Micha

  5. #5
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    3.137
    Renommee-Modifikator
    155

    Standard

    Bei diesen hier sind einige Blätter gewachsen.

    Drimia uniflora:


    Aber die Spitzen vertrocknen schon wieder, bei den anderen Arten teilweise die halben Blätter.
    Mache ich was falsch, sollte ich sie mehr bzw. öfter gießen?

    Gruß,
    Micha

  6. #6
    Erfahrener Benutzer *****
    Registriert seit
    08.02.2009
    Beiträge
    4.611
    Renommee-Modifikator
    220

    Standard

    Hall Micha,
    die Pflanzen sind ja Winterwachser.
    Du kannst sie jetzt "normal" aber nicht
    zu reichlich gießen. Die Art macht
    allgemein nicht viel Wurzeln.
    Es grüßt Josef

  7. #7
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    3.137
    Renommee-Modifikator
    155

    Standard

    Zitat Zitat von josef Beitrag anzeigen
    ...
    die Pflanzen sind ja Winterwachser.
    Du kannst sie jetzt "normal" aber nicht
    zu reichlich gießen. Die Art macht
    allgemein nicht viel Wurzeln.
    Danke. Bei den anderen Arten werde ich es dann genauso machen, die sind ja näher verwandt.

    Gruß,
    Micha

  8. #8
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    3.137
    Renommee-Modifikator
    155

    Standard

    Für Bowiea volubis hatte ich zuerst nur einen Schaschlik-Spieß als Kletterhilfe.
    Das Kraut wird aber viel länger und hängt dann in den benachbarten Pflanzen.

    Deshalb gibt es oben drauf nun diese Holzkonstruktion, mal sehen wie gut das funktioniert:


    Gruß,
    Micha

  9. #9
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    3.137
    Renommee-Modifikator
    155

    Standard

    Hier ein Update zu den Zwiebeln von Josef.
    Zwei Arten bekommen gerade einen neuen Blütenstand.

    Drimia intricata hat immer nur ein oder zwei Blätter und einen Blütenstand ohne Blüten:


    Drimia uniflora hat sich vermehrt (neue kleine Zwiebeln) und bildet viele Blätter.
    Sei ein paar Tagen ist ein Blütenstand mit Knospe erkennbar:


    Ich gieße sie jetzt regelmäßig, das scheint ihnen besser zu gefallen.

    Gruß,
    Micha

  10. #10
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    3.137
    Renommee-Modifikator
    155

    Standard Die erste Blüte

    Drimia uniflora:


    scheint sich selbst bestäubt zu haben:


    Gruß,
    Micha

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG