Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Was füe Erde

  1. #1
    Benutzer * Avatar von hermann
    Registriert seit
    22.07.2007
    Ort
    Weiden/Opf
    Beiträge
    31
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Was füe Erde

    Hallo
    möchte meine Stapelia umtopfen,Was ist die gebräuchlichste,beste Erdmischung.
    besten Dank für Antwort
    gruß hermann
    Alles wird Gut ?

  2. #2
    Benutzer *
    Registriert seit
    19.05.2008
    Ort
    Halle Saale
    Beiträge
    50
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Also ich hab eine Mischung aus mineralischer Kakteenerde von Haage und Caudexerde (auch von Haage) genommen. Das funktioniert super, die Blühenschon kräftig!
    Gruss Robert
    "Wenn wir sie auf dem Schlachtfeld schon nicht besiegen, trampeln wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt!"
    (alte Soldatenweisheit )

  3. #3
    Moderator ***** Avatar von MarcoPe
    Registriert seit
    11.10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.528
    Renommee-Modifikator
    341

    Standard

    Ich mische selbst: etwa 2/3 mineralisch und 1/3 "normale" Erde. Geht bei mir bestens.

    Gruß Marco
    http://www.kakteenfreunde-berlin.de/
    Kakteenversteher, Autor bei Wikipedia, Mitglied und Samenspender bei der Deutschen Kakteengesellschaft

  4. #4
    Benutzer * Avatar von hermann
    Registriert seit
    22.07.2007
    Ort
    Weiden/Opf
    Beiträge
    31
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Zitat Zitat von MarcoPe Beitrag anzeigen
    etwa 2/3 mineralisch
    Hallo
    was verwendest Du "mineralisch"
    gruß hermann
    Alles wird Gut ?

  5. #5
    Benutzer *
    Registriert seit
    19.05.2008
    Ort
    Halle Saale
    Beiträge
    50
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Also ich kann die mineralische Erde von Haage nur empfehlen, da ist Lehm, Splitt und sonst was noch drin, die ist aber echt toll!
    "Wenn wir sie auf dem Schlachtfeld schon nicht besiegen, trampeln wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt!"
    (alte Soldatenweisheit )

  6. #6
    Moderator ***** Avatar von MarcoPe
    Registriert seit
    11.10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.528
    Renommee-Modifikator
    341

    Standard

    Bei mir stehen verschiedene Beutel und Eimer mit: Perlite, Bimskies, Granitsplit, Sand, Kies. Das sind die mineralischen Bestandteile, die ich nach Geschmack zusammen mische. Man bekommt das alles in Baumärkten und wenn man mehr Pflanzen hat, lohnt es sich, mal einen Sack zu kaufen (nur Perlite habe ich wohl bis ans Ende meines Lebens, weil sehr große Säcke üblich sind).

    Marco
    http://www.kakteenfreunde-berlin.de/
    Kakteenversteher, Autor bei Wikipedia, Mitglied und Samenspender bei der Deutschen Kakteengesellschaft

  7. #7
    Erfahrener Benutzer ***
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    317
    Renommee-Modifikator
    74

    Standard

    Zitat Zitat von JimmyJonnson Beitrag anzeigen
    Also ich kann die mineralische Erde von Haage nur empfehlen, da ist Lehm, Splitt und sonst was noch drin, die ist aber echt toll!
    Bei diesem Substrat bitte beachten, daß es kalkhaltig ist und sich daher sehr gut für Astrophyten und andere kalkgewohnte Kakteen eignet. Einen Uebelmannia, welcher es sauer liebt (und wahrscheinlich lustig), würde ich da nicht reinsetzen.

    Viele Grüße
    Ralph

  8. #8
    Benutzer * Avatar von hermann
    Registriert seit
    22.07.2007
    Ort
    Weiden/Opf
    Beiträge
    31
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo
    wie wäre diese Mischung:2/3 Seramis + 1/3 Komposterde.Oder ein anderes Mischverhältnis ?????? Oder weniger Seramis und etwas Sand/Kiesgemisch dazu.
    gruß hermann
    Alles wird Gut ?

  9. #9
    Erfahrener Benutzer ***
    Registriert seit
    02.08.2002
    Beiträge
    494
    Renommee-Modifikator
    90

    Standard

    Zitat Zitat von JimmyJonnson Beitrag anzeigen
    Also ich hab eine Mischung aus mineralischer Kakteenerde von Haage und Caudexerde (auch von Haage) genommen. Das funktioniert super, die Blühenschon kräftig!
    Gruss Robert

    Hermann,

    laß die Finger davon. Diese Lehmbambe ist auf Dauer völlig ungeeignet.
    Schau dir mal das an: http://www.tsdaten.de/kaktus-forum/v...bstrat+ascleps

    Das hilft dir vielleicht weiter.
    Geändert von pe1 (15.06.2008 um 20:59 Uhr)

  10. #10
    Benutzer *
    Registriert seit
    19.05.2008
    Ort
    Halle Saale
    Beiträge
    50
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Zitat Zitat von pe1 Beitrag anzeigen
    Hermann,

    laß die Finger davon. Diese Lehmbambe ist auf Dauer völlig ungeeignet.
    Schau dir mal das an: http://www.tsdaten.de/kaktus-forum/v...bstrat+ascleps

    Das hilft dir vielleicht weiter.
    Ok ok, ich geb ja zu, bei längerem Überlegen ist diese Erde für Stapelien usw. vielleicht nicht das richtige, beim einen Astrophyten hingegen funktioniert das Zeug super, alles blüht und sprießt. Naja, jedenfalls diese Caudexerde finde ich top, wir haben einen ganzen Kasten mit Stapelien von ein paar Wochen damit ausgefüllt und alle bedanken sich mit schönen Blüten dafür bei mir!
    "Wenn wir sie auf dem Schlachtfeld schon nicht besiegen, trampeln wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt!"
    (alte Soldatenweisheit )

Ähnliche Themen

  1. nur mineralische Erde
    Von marco070679 im Forum Kakteen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.08.2012, 20:47
  2. Epi Erde
    Von Gila im Forum Epiphytisches
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 08:03
  3. erde
    Von Kakti-der-kaktus im Forum Kakteen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.03.2010, 22:41
  4. Erde
    Von Rainer11283 im Forum Kakteen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 06:14
  5. Erde
    Von Karl Toffel im Forum Aussaat
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 12:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG