Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Thema: Knospen/Blüten/Früchte 2022

  1. #11
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.912
    Renommee-Modifikator
    143

    Standard

    Acharagma aguirreanum (Aussaat 2017):


    Stenocactus coptonogonus SB13:


    Gruß,
    Micha

  2. #12
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von chili
    Registriert seit
    08.04.2021
    Beiträge
    105
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Meine kleine Escobaria chaffeyi hat dieses Jahr das erste Mal Blüten:
    Escobaria_chaffeyi-DSC_1599mod.jpg Escobaria_chaffeyi-DSC_1601mod.jpg
    Die Pflanze ist eigentlich eine solitäre Pflanze, hat sich aber nach einem Schaden an der Spitze der Pflanze verzweigt. Sie wächst wurzelecht und ist das ganze Jahr draussen. Vielleicht trenne ich die einzelnen Seitentriebe voneinander, wenn sie grösser sind.

  3. #13
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.912
    Renommee-Modifikator
    143

    Standard

    Zitat Zitat von chili Beitrag anzeigen
    ...
    Die Pflanze ist eigentlich eine solitäre Pflanze, hat sich aber nach einem Schaden an der Spitze der Pflanze verzweigt.
    ...
    Vielleicht trenne ich die einzelnen Seitentriebe voneinander, wenn sie grösser sind.
    Schöne Blüten.

    Vermutlich wäre im Alter sowieso ein kleines Polster daraus geworden. Ich würde die Pflanze eher so lassen.

    Gruß,
    Micha

  4. #14
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von chili
    Registriert seit
    08.04.2021
    Beiträge
    105
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Zitat Zitat von micha123 Beitrag anzeigen
    ...
    Vermutlich wäre im Alter sowieso ein kleines Polster daraus geworden. Ich würde die Pflanze eher so lassen.
    ...
    Leider gehört die Escobaria chaffeyi nicht zu den Polster-bildenden Kakteen und bildet meist keine Seitentriebe. Deshalb lässt sich die Pflanze meist nicht gut vegetativ vermehren, es sei denn man beschädigt die Triebspitze absichtlich oder unabsichtlich, damit sich die Pflanze verzweigt. Da die Pflanze zu jenen gehört, die gerne faulen, nutze ich mein Missgeschick und teile die Pflanze später auf, damit ich mehrere davon habe. Dann ist die Chance grösser, dass mir die Pflanze erhalten bleibt und die eingesetzten Seitentriebe sehen dann auch wieder wie eine normal gewachsene Pflanze aus.

    Eigentlich habe ich gedacht, dass Escobaria chaffeyi rosa blüht, aber eine Pflanze mit Farbübergang ist definitiv nicht alltäglich. Ich habe eine Mammilloydia candida, deren Blüten am ersten Tag strohfarben sind und mit jedem weiteren Tag weiter ins rosa wechseln. Wenn sich die Blüten an verschiedenen Tagen das erste Mal öffnen hat die Pflanze Blüten mit unterschiedlichen Farben, was auch schräg ist. Sie sieht der Escobaria chaffeyi irgendwie ähnlich, ist aber viel viel grösser. Sie ist nicht winterhart und hat es lieber warm.

  5. #15
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.912
    Renommee-Modifikator
    143

    Standard

    Escobaria laredoi SB289:


    Escobaria missouriensis RP81 (Aussaat 2020 und schon blühfähig):


    Escobaria missouriensis v. navajoensis RP33 (Aussaat 2012):


    Gymnocalycium andreae v. longispinum WR108 (Aussaat 2012):


    Gymnocalycium bruchii v. brigittae P214 (Aussaat 2013):


    Thelocactus rinconensis SB301:


    Sclerocactus papyracanthus FH800:


    Gruß,
    Micha
    Geändert von micha123 (15.05.2022 um 18:30 Uhr) Grund: Mehr Bilder hinzugefügt

  6. #16
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von chili
    Registriert seit
    08.04.2021
    Beiträge
    105
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Echinocereus coccineus SB243:
    Echinocereus_coccineus_SB243-DSC_1608mod.jpg

    Der Kaktus stammt aus einer Aussaat und war leider der einzige von drei Sämlingen, die das erste Jahr überlebt haben. Er hat bei mir wohl ziemlich lange gebraucht, um so gross zu werden und blüht dieses Jahr das erste Mal. Judihui!

  7. #17
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von chili
    Registriert seit
    08.04.2021
    Beiträge
    105
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Escobaria organensis, Escobaria sneedii und nochmals Echinocereus coccineus SB243:
    Escobaria_organensis-DSC_1632mod.jpg Escobaria_sneedii-DSC_1631mod.jpg Echinocereus_coccineus_SB243-DSC_1633mod.jpg

  8. #18
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von chili
    Registriert seit
    08.04.2021
    Beiträge
    105
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Echinocereus reichenbachii ssp. bailey:
    Echinocereus_reichenbachii_ssp_bailey-DSC_1660mod.jpg

  9. #19
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von chili
    Registriert seit
    08.04.2021
    Beiträge
    105
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Echinocereus triglochidatus (DJF1145):
    Echinocereus_triglochidatus_DJF1145-DSC_1672mod.jpg Echinocereus_triglochidatus_DJF1145-DSC_1670mod.jpg
    Die Kakteen stammen aus einer Aussaat, hatten bei mir aber keinen optimalen Standort, weshalb sie ziemlich schlank gewachsen sind. Die Stachel- (bzw. eigentlich Dornen-) Bildung ist bereits viel besser und die Blühfreudigkeit auch. Ich nehme an, dass sie nun auch etwas robusteren Wuchs zeigen werden.

  10. #20
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.912
    Renommee-Modifikator
    143

    Standard

    Zitat Zitat von chili Beitrag anzeigen
    Echinocereus triglochidatus (DJF1145):
    ...
    Die Kakteen stammen aus einer Aussaat, hatten bei mir aber keinen optimalen Standort, weshalb sie ziemlich schlank gewachsen sind. Die Stachel- (bzw. eigentlich Dornen-) Bildung ist bereits viel besser und die Blühfreudigkeit auch. Ich nehme an, dass sie nun auch etwas robusteren Wuchs zeigen werden.
    Die sehen doch nicht schlecht aus. Auf jeden Fall machen sie schöne Blüten!

    Gruß,
    Micha

Ähnliche Themen

  1. Knospen/Blüten/Früchte 2021
    Von micha123 im Forum Winterharte im Bild
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.11.2021, 20:05
  2. Knospen/Blüten/Früchte 2020
    Von micha123 im Forum Winterharte im Bild
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 11.08.2020, 22:10
  3. Knospen/Blüten/Früchte 2019
    Von micha123 im Forum Winterharte im Bild
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.08.2019, 16:59
  4. Knospen, Blüten und Früchte 2018
    Von Perth im Forum Bilder Querbeet
    Antworten: 140
    Letzter Beitrag: 03.06.2019, 21:18
  5. Knospen, Blüten und Früchte 2017
    Von MarcoPe im Forum Bilder Querbeet
    Antworten: 302
    Letzter Beitrag: 30.12.2017, 15:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG