Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Sukkulente hat braune Flecken

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.04.2022
    Beiträge
    4
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Sukkulente hat braune Flecken

    Hallo,
    ich weiss den Namen der Sukkulente nicht genau, allerdings habe ich sie von Mallorca. Gewisse Blätter haben unschöne braune Stellen und ich frage mich, ob sie einen Pilzbefall hat. Es sieht ein wenig wie eine Kruste aus. Generell wächst die Sukkulente aber sehr schnell und gut und sieht eigentlich auch gesund aus. Hat jemand evtl. einen Tipp? Hier noch Bilder dazu:

    https://www.imgbox.de/show/img/8o3yf8hVYg.jpeg
    https://www.imgbox.de/show/img/x889tdCuKD.jpeg

    Vielen Dank und lieber Gruss

  2. #2
    Moderator ***** Avatar von MarcoPe
    Registriert seit
    11.10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.530
    Renommee-Modifikator
    341

    Standard

    Auch Hallo!

    Das scheinen Verletzungen zu sein. Sieht nicht nach Pilz aus.
    Das sollte eine Echeveria pulvinata (mit Lichtmangel) sein.

    Viele Grüße
    Marco
    http://www.kakteenfreunde-berlin.de/
    Kakteenversteher, Autor bei Wikipedia, Mitglied und Samenspender bei der Deutschen Kakteengesellschaft

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.04.2022
    Beiträge
    4
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Danke für die Antwort. Die Pflanze wird allerdings sehr wenig beweget. Kann es also auch sein, dass es eine Verletzung durch irgendwelche Tiere sein könnte? Lichtmangel.. ich warte bis es warm wird um sie nach draußen zu stellen..
    Danke für die Hilfe!
    Lieber Gruss

  4. #4
    Erfahrener Benutzer **
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    123
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Pflanzen die unter suboptimalen Bedingungen wachsen verkorken stärker als dies normal wäre. Lass mich raten: die steht in normaler Blumenerde?

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.04.2022
    Beiträge
    4
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Ja, habe normale Gartenerde genommen. Ist das ein so grosser Nachteil? Ich habe sie im Winter jeweils am Fenster welches nach Südosten gerichtet ist und im Sommer auf dem Balkon.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer **
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    123
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    1) Das Risiko ist höher, dass die Pflanze bei zu häufigem Gießen eingeht
    2) Sie vergeilen leichter (unnatürliches, längliches Wachstum). Und sind dadurch anfälliger für Krankheiten.

    Üblicherweise nimmt man eine Mischung aus torffreier Erde (ca 30%) und mineralischem Substrat (ca 70%) z.B. Lava oder Bims.

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.04.2022
    Beiträge
    4
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Danke für den Ratschlag. Ich wollte noch fragen, inwiefern man erkennt, dass sie einen Lichtmangel hat? Sie steht direkt am Fenster welches nach Südosten gerichtet ist. Sie hat jeden Tag Sonnenlicht (sofern die Sonne scheint)

Ähnliche Themen

  1. Sukkulente hat braune Flecken und geht ein
    Von Laurelle im Forum Offener Bereich
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.04.2017, 10:40
  2. braune Flecken
    Von Gilgamesh im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.04.2012, 21:57
  3. Braune Flecken
    Von Tino39 im Forum Epiphytisches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 13:49
  4. braune flecken
    Von Kakti-der-kaktus im Forum Kakteen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 09:33
  5. Braune Flecken....
    Von Tina_H. im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.06.2008, 07:36

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG