Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Epis mit ledrigen Blättern

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2019
    Beiträge
    1
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Epis mit ledrigen Blättern

    Hallo,


    lange her, aber jetzt melde ich mich mal wieder mit einer Frage

    Und zwar mach mir schon länger zu schaffen, dass mein „Epis“ irgendetwas fehlt…oder ihnen etwas nicht gefällt…
    Die Trieb werden ledrig, bekommen Falten und fassen sich nicht mehr so fest an, als werden sie weich.


    Als Substrat benutze ich eine durchlässige Mischung zur Hälfte aus einer guten Blumenerde und der anderen Hälfte aus mineralischen Komponenten zum Auflockern, wie Aquariensand (1-2 mm), Seramis, Perlite und etwas Pinienrinde.


    Im Sommer stehen einige Töpfe auf dem Ostbalkon und bekommen nur vormittags etwas Sonne ab, sonst im kühlen Schlafzimmer am oder in Fensternähe (West) oder im wenig geheizten Wohnzimmer (Ostfenster).


    Ich weiß nicht, ob ich zu viel oder zu wenig gieße. Aber vermute so langsam, dass es daran liegt, dass ich nur mit Osmosewasser gieße?? Ich bekomme regelmäßig von einem Freund ein paar Kanister. Gedüngt wird unregelmäßig aller 1-2 Wochen schwach mit Wuxal Universal.


    Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen

    LG

    Lea
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Benutzer * Avatar von chili
    Registriert seit
    08.04.2021
    Beiträge
    58
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo Lea,

    vom Aussehen her, sehen die Pflanzen so aus, als ob sie längere Zeit kein Wasser mehr gehabt haben. Es könnte auch sein, dass die Salzkontẑentration im Boden zu hoch ist und die Pflanzen deshalb kein Wasser mehr aufnehmen können. Aber dann bilden sich vielleicht Salzkrusten auf der Oberfläche des Substrates, wenn das Substrat trocknet. Die Kakteen alle 1-2 Wochen zu düngen scheint mir etwas viel zu sein, insbesondere im Winter. Ich habe selbst keine Epiphyllum, aber vermute mal, dass man diese auch in Winterruhe versetzt, auch wenn sie wahrscheinlich etwas mehr gegossen werden als andere Kakteen, denen man kaum Wasser und keinen Dünger in der Winterruhe gibt. Eine andere Möglichkeit ist, dass Wurzeln abgefault sind und die Pflanzen nicht mehr genug Wasser aufnehmen können.

Ähnliche Themen

  1. E. tirucalli Flecken auf Blättern Pilz?
    Von KPM im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.07.2018, 18:26
  2. UNBESTIMMT Bitte um Bestimmung: Sukkulente mit Blättern
    Von PeterW im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.07.2017, 17:42
  3. Opuntia (?) mit Stamm & dünnen Blättern - Wer bin ich?
    Von Frank_R im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 08:57
  4. Sukkulente mit länglichen bunten Blättern?
    Von Dicksonia im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 23:01
  5. Frostharte Yuccas mit braunen Blättern
    Von Sempervivum im Forum andere Sukkulente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.07.2010, 22:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG