+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Hilfe. Kaktus in not

  1. #1
    Newbie
    Registriert seit
    07.06.2021
    Beiträge
    1
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Hilfe. Kaktus in not

    Ich bitte um Hilfe, am Wochenende ist bei uns ein kleiner Unfall passiert, nun hat mein geliebter Kaktus Risse bekommen und beginnt bereits zu vertrocknen, im Blumenladen um die Ecke habe ich nur den tip bekommen zu düngen und zu gießen. Den Kaktus habe ich vor 15 Jahren ca als kleines Ärmchen bekommen und großgezogen. Ich möchte ihn nicht verlieren. Vielleicht bekomme ich ja hier ein paar tips zur Notverordnung 😪 leider kann ich hier keine Bilder hinzufügen, somit wird die Anfrage wohl auch nicht viel nützen. Ich kenne die Gattung nicht würde aber vermuten, dass es sich um einen Euphorbia acruensis handelt da er kleine Blätter bekommt

  2. #2
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Dicke
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    145
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Ich könnte mir vorstellen, dass ein Längsriss sich schließt im Rahmen einer Vernarbung - im Rahmen eines verholzenden Prozesses. Vielleicht kannst du deine Euphorbie aber auch trennen - zerschneiden mit dem Ziel, ein Kopfstück und einen Rest mit Wurzel zu erhalten. Es sollten frische und annähernd plane Schnittflächen entstehen und diese sollten keimarm bleiben dadurch, dass du mit Schutzhandschuh und Schutzbrille und mit sauberen Schnittwerkzeugen arbeitest/ für eine größere Euphorbie bräuchtest du vermutlich auch eine feinzähnige Säge.

    Du würdest so etwas wie eine Notpfropfung probieren/ durchführen, d.h. du würdest die Teile letztendlich miteinander verkleben in der Hoffung, dass sie miteinander verwachsen. Für diesen Prozess sollten die offenen Schnittflächen nicht vernarben und frisch sein; aber milchige Substanz, die sich auf den Schnittflächen sammelt, sollte mit Wasser abgespült werden. Dich selbst, deine Mitbewohner und deine Haustiere solltest du während des Handlings vor dem Milchsaft und vor Verletzungen durch die Dornen schützen.

    Schwierig könnte die Prozedur dann werden, wenn die Pflanze (Haupttrieb) eine stattliche Säule war und auf großer Länge bereits verholzt ist. Wenn man die Lage der Schnittflächen nicht gut kalkuliert und man die Teile nicht so hat schneiden können, dass die Pflanze mit ihren verklebten Teilen stabil steht und mit dem Eigengewicht auf die Klebung drückt.

    Bestimmt verlinkt noch ein in Sachen Pfropfen erfahrener Fori den einen oder anderen hier im Forum bereits geschriebenen Beitrag zum Thema propfen.

    https://www.uhlig-kakteen.info/fotos/2/68419/landkreis_jerichower_land/schnappschuesse/die_technik_des_pfropfens/
    https://www.uhlig-kakteen.info/seite/158637/veredeln-pfropfung.html


    mfg

    Hallo Daniel,
    du schriebst: am Wochenende ist bei uns ein kleiner Unfall passiert, nun hat mein geliebter Kaktus Risse bekommen und beginnt bereits zu vertrocknen, im Blumenladen um die Ecke habe ich nur den tip bekommen zu düngen und zu gießen. Den Kaktus habe ich vor 15 Jahren ca als kleines Ärmchen bekommen und großgezogen. Ich möchte ihn nicht verlieren. Vielleicht bekomme ich ja hier ein paar tips zur Notverordnung �� leider kann ich hier keine Bilder hinzufügen, somit wird die Anfrage wohl auch nicht viel nützen. Ich kenne die Gattung nicht würde aber vermuten, dass es sich um einen Euphorbia acruensis handelt da er kleine Blätter bekommt.
    Geändert von Dicke (07.06.2021 um 20:04 Uhr)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Dicke
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    145
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Ich nochmal ...;
    wie hast du den Kaktus inzwischen versorgt? Auch wenn meine Antwort am Tag deiner Frage dir womöglich keine Hilfe war, hatte ich mir immerhin postend ein bisserl Zeit genommen, weshalb ich denke, dass du jetzt mal den Stand der Dinge posten könntest. Das muss ja nicht lang und nicht viel werden.
    mfG

  4. #4
    Newbie
    Registriert seit
    11.06.2021
    Beiträge
    1
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Ich stimme den anderen zu, ich denke, Sie müssen nur ein Bild einsenden, bevor Sie einen richtigen Rat geben können

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Hilfe für Kaktus
    Von MagdalenaMagdalena im Forum Kakteen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.12.2020, 22:02
  2. Hilfe Hilfe mein Kaktus ist zerbrochen
    Von Gizmo im Forum Kakteen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.08.2012, 00:57
  3. Zu Hilfe, zu Hilfe - ich habe einen Kaktus !!
    Von Fridosw im Forum Kakteen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.01.2007, 13:03
  4. HILFE - HILFE - HILFE !!! Wer kennt diesen Kaktus?
    Von elke im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.04.2006, 02:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG