Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Sinningia-Hybriden und Sinningia-Pflege

  1. #1
    Moderator ***** Avatar von MarcoPe
    Registriert seit
    11.10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.525
    Renommee-Modifikator
    339

    Standard Sinningia-Hybriden und Sinningia-Pflege

    Dieses Jahr habe ich einige neue Erfahrungen mit meinen drei Sinningia-Knollen gemacht:

    Ich hatte keine Lust, nach der letzten Blüte darauf zu warten, dass die Blätter von alleine abfallen und es einen neuen Austrieb gibt. Ich habe die Blätter einfach abgeschnitten und siehe da, sie trieben gleich wieder aus.
    In Zukunft werde ich also nicht mehr warten, bis die alten Blätter welken. So schön sind sie nicht. 2 Blütendurchgänge schafft man ohne Probleme in einem Jahr.
    Auch beim Nachwuchs habe ich festgestellt, dass im Herbst fast alle Knollen der Sinningia leucotricha mit Blütenblättern austrieben, nachdem ich die alten Jugendblätter abschnitt.
    Sinningia-Knollen brauchen keine Ruhezeit!

    Hier mal die großen Pflanzen:
    Sinningia alle 20201110_114640.jpg
    Sinningia irae, S. leucotricha, S. sellowii am 1.11.2020

    Hier die Mutterpflanze:
    Sinningia leucotricha 20201110_114640.jpg

    Sie hat drei Blätter. 2 habe ich zum Hybridisieren genutzt, das dritte blieb so. Der dritte Trieb (ohne Bestäubung) hat keine Früchte gebildet, die anderen reichlich. Deshalb gehe ich davon aus, dass die Kreuzungen gelungen sind. Von der x irae konnte ich sehr viele Samen ernten, von der x sellowii reichlich.
    Die S. sellowii hat auch ohne mein Zutun Früchte gebildet die sehr viele Samen enthielten. Sie hat noch Früchte.

    Am 17.12.2020 habe ich ausgesät und nach 10 Tagen keimten die Samen. Die x irae keimten sehr gut, die x sellowii brauchen deutlich länger.
    Sinningia x irae 20201110_114640.jpgSinningia x sellowii 20201110_114640.jpg
    Viel ist noch nicht zu sehen, aber immerhin

    Hier noch einige Knollen von S. leucotricha nach dem Zurückschneiden einiger Knollen. Unten rechts die Jugendblätter mit weniger Haaren. Die Knollen mit dem Neuaustrieb haben mittlerweile geblüht.
    Sinningia leucotricha Nachwuchs.jpg

    Noch was zur S. sellowii: Diese Art wächst wie Unkraut. Die Triebe werden recht hoch, zur Zeit etwa 60 cm. Wenn man die Triebe nach der Blüte auf zwei bis drei Blattpaare zurück schneidet, treiben die alten Triebe wieder aus, wachsen noch buschiger und blühen schneller wieder. Die Pflanze wird dadurch aber noch breiter und nicht unbedingt schöner. Eher was für den Garten im Sommer. Von meinen drei Pflanzen hat sie die wenigsten Blüten.

    Zur allgemeinen Pflege aller Sinningia-Knollen: Sie stehen im Winter am Südfenster, sonst am Ostfenster. Das Substrat ist humushaltig und sie bekommen viel Wasser und Dünger. Junge Knollen wachsen bei mir in Blumenerde schnell zu größeren Pflanzen heran. Trockenheit mögen sie nicht. Sie kümmern dann und lassen die Blätter fallen. Ich pflege sie nicht wie sukkulente Pflanzen, sondern wie "normale" Topfpflanzen.

    Viele Grüße und ein erfolgreiches 2021
    Marco
    Berlin: Wir können alles - auch Großflughäfen! Toll. Und jetzt fliegt keiner...
    http://www.kakteenfreunde-berlin.de/
    Kakteenversteher, Autor bei Wikipedia, Mitglied und Samenspender bei der Deutschen Kakteengesellschaft

  2. #2
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.812
    Renommee-Modifikator
    139

    Standard

    Danke für deinen Bericht!

    Gruß,
    Micha

Ähnliche Themen

  1. Sinningia
    Von Hülsmann im Forum andere Sukkulente
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.03.2019, 16:11
  2. Sinningia
    Von Tobias Wallek im Forum Sukkulenten im Bild
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.03.2015, 20:48
  3. Sinningia leucotricha
    Von stefanie-reptile im Forum andere Sukkulente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 17:37
  4. Sinningia macrostachya
    Von josef im Forum andere Sukkulente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2011, 19:43
  5. Sinningia leucotricha
    Von josef im Forum Bilder Querbeet
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 19:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG