Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Schwarze Punkte

  1. #1
    Benutzer * Avatar von Alex.1
    Registriert seit
    03.04.2020
    Beiträge
    34
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Schwarze Punkte

    Hallo,

    einer meiner Kakteen hat vereinzelt schwarze Punkte (siehe Foto). Sind die Punkte unbedenklich und falls nicht, was kann man dagegen tun?

    Viele Grüße

    Alex
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von Sprotte
    Registriert seit
    13.09.2018
    Ort
    SH
    Beiträge
    537
    Renommee-Modifikator
    25

    Standard

    Hi Alex,

    sind das vielleicht Schildläuse... :-( Einige Punkte sehen flach aus, aber weiter links sieht es erhaben aus.
    Überprüfe mal, ob es an der Pflanze oder in der Umgebung leicht klebrig ist...

    Das Gemeine an Schildläusen ist, daß da nix krabbelt, man sieht nur den Schild an einer Stelle sitzen.
    Es ist wirklich hart ein Kaktus zu sein.
    Ständig bist Du spitz und keiner will Dich anfassen.


  3. #3
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.788
    Renommee-Modifikator
    137

    Standard

    Ich habe gelegentlich kleine schwarze Beulen an Echinopsis.
    Vermutlich eine bakterielle Infektion.
    Sieht hässlich aus, scheint den Pflanzen aber nicht nachhaltig zu schaden.

    Gruß,
    Micha

  4. #4
    Foto-Herby
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Sprotte Beitrag anzeigen
    Das Gemeine an Schildläusen ist, daß da nix krabbelt, man sieht nur den Schild an einer Stelle sitzen.
    Hi, das ist nur bedingt richtig. Junge Läuse sind sehr wohl trotz des Schildes noch beweglich. Und es gibt eine weitere Möglichkeit, die Schildläuse zu identifizieren: man nimmt einen guten Zahnstocher und versucht damit, von der Seite vorsichtig außen an den Rand des Schildes zu kommen und mit leichtem, aber beherztem Druck gegen den Rand des Schildes zu drücken. Wenn es tatsächlich Schildläuse sind, dann gibt der Schild allmählich nach und man kann ihn komplett hochheben (darunter sieht man dann auch die Laus selbst).

    Ich hatte auch schon mehrmals mit solchen Flecken wie im Bild zu tun, die KEINE Schildläuse waren. Was genau das hervorruft, habe ich auch nicht herausgefunden. Entweder ein Pilz oder irgendwas Bakterielles. Der Pflanze hat es anfangs kaum geschadet (wuchs also 'normal' weiter und hat auch immer wieder mal geblüht), aber beides ging dann im Laufe der Zeit zurück, bis sie nur noch kümmerlich dagestanden hat. Selbst das Köpfen der Pflanze noch weit vor dem ersten Fleck hat keine Besserung gebracht, sodass ich annehme, dass das bereit in der Pflanze drin steckte. Das Gute daran: Bei mir war das eigentlich nie ansteckend, somit war für die Pflanzen direkt daneben keine Gefahr.

    Herby

  5. #5
    Benutzer * Avatar von Alex.1
    Registriert seit
    03.04.2020
    Beiträge
    34
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Danke für die schnellen Antworten!

    Also, leicht klebrig ist der Kaktus aus meiner Sicht nicht.

    Stören tun mich die Punkte eigentlich nicht. Es wäre nur sehr schade, wenn sie dem Kaktus schaden würden. Er gehört zu meinen Lieblingskakteen. Die Punkte sind schon eine Weile da und der Kaktus steht in einem Blumenkasten zwischen zwei anderen Kakteen.

    Eben habe ich zwei dieser Punkte vorsichtig mt einer Zirkelspitze geöffnet. Ich habe keine Lupe zu Hand, meine aber, keine Laus darunter erkannt zu haben. Es schien mir eher so, als ob ich zusammen mit dem schwarzen Punkt die obere Hautschicht des Kaktusses entfernt hätte.

  6. #6
    Benutzer * Avatar von Alex.1
    Registriert seit
    03.04.2020
    Beiträge
    34
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Soll ich die Punkte so lassen, wie Sie sind (stören tun sie mich nicht), oder etwas dagegen tun, weil sie dem Kaktus schaden könnten?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von stachelmaus
    Registriert seit
    09.06.2010
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    992
    Renommee-Modifikator
    91

    Standard

    für mich sieht das nicht parasitär, also nicht wie ein Befall aus; ich habe das auch manchmal an einigen Pflanzen. Kannst es so lassen.

    Schildläuse lassen sich abkratzen ohne den Kaktus zu verletzen. Was Du beschreibst sind keine Schildläuse, Du kratzt die Kaktushaut ab...

    LG Heike

  8. #8
    Benutzer * Avatar von Alex.1
    Registriert seit
    03.04.2020
    Beiträge
    34
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Ok, danke!

  9. #9
    Benutzer * Avatar von Alex.1
    Registriert seit
    03.04.2020
    Beiträge
    34
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo,

    hier ein Foto, wie heute die Wundstellen aussehen, an denen ich vor ein paar Tagen die schwarzen Punkte entfernt hatte. Ich weiß aber nicht, ob man daraus irgendwelche Rückschlüsse ziehen kann.

    Viele Grüße

    Alex
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg F1.jpg (27,2 KB, 16x aufgerufen)

  10. #10
    Erfahrener Benutzer **
    Registriert seit
    01.11.2013
    Beiträge
    184
    Renommee-Modifikator
    51

    Standard

    Hallo Alex,

    auf diesem Foto kann ich nichts erkennen - gibt es das auch in scharf?


    LG Beate


    PS ich würde nicht weiter schneiden; das gibt Wunden und damit Zugang für Pilze und Bakterien.

Ähnliche Themen

  1. Schwarze Punkte
    Von Alexa im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.11.2011, 00:27
  2. weiße Punkte
    Von jola im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 18:04
  3. Schwarze Punkte
    Von Chris57 im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 04.08.2010, 11:02
  4. Rote punkte.
    Von Anonymous im Forum Kakteen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.07.2005, 18:09
  5. rote punkte
    Von Anonymous im Forum Kakteen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.02.2003, 08:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG