Seite 9 von 12 ErsteErste ... 56789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 115

Thema: Mammillaria senilis (Bedingungen für Blüten)

  1. #81
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.912
    Renommee-Modifikator
    143

    Standard

    Zitat Zitat von Sprotte Beitrag anzeigen
    Wow, daß die Blüten da überhaupt nen Weg durch finden...
    Bei den Escobarien ist das auch oft so. Da ist das eine oder andere Blütenblatt dann schon mal geknickt.

    Gruß,
    Micha

  2. #82
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.912
    Renommee-Modifikator
    143

    Standard

    Aktuelles Bild:

    (235KiByte)

    Gruß,
    Micha

  3. #83
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.912
    Renommee-Modifikator
    143

    Standard

    Lange sollte es nun nicht mehr dauern:

    (238KiByte)

    Gruß,
    Micha

  4. #84
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.912
    Renommee-Modifikator
    143

    Standard Die erste Blüte ist offen!

    Mammillaria senilis ROG214:

    (Anklicken für gesamten Lebenslauf)

    @Tino:
    Soll ich jetzt gießen, oder warten bis sich auch die zweite Blüte geöffnet hat?

    Gruß,
    Micha

  5. #85
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Perth
    Registriert seit
    12.10.2015
    Beiträge
    400
    Renommee-Modifikator
    41

    Standard

    Sehr schön Micha ich habe immer abgewartet bis alle Blüten aufgegangen sind. Ich schreibe noch mal was zu meinen neuen Erkenntnissen über dieses Pflanze.
    Talent öffnet dir die Tür, aber was dich im Raum bleiben lässt, ist Charakter ....

    Gruß Perth (Tino)

  6. #86
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.912
    Renommee-Modifikator
    143

    Standard

    Zitat Zitat von Perth Beitrag anzeigen
    Sehr schön Micha ich habe immer abgewartet bis alle Blüten aufgegangen sind.
    Habe ich so gemacht, nun ist auch die zweite Blüte offen:

    (245KiByte)

    Zitat Zitat von Perth Beitrag anzeigen
    Ich schreibe noch mal was zu meinen neuen Erkenntnissen über dieses Pflanze.
    Mein zweites Exemplar hatte auch Knospen, die wurden aber schon in relativ frühem Stadium aufgegeben.
    Der einzige Unterschied in der Behandlung zur blühenden Pflanze war, dass diese im Winter abgedeckt war (also eine Zeit lang kein Licht bekommen hat).
    Falls du dazu eine Idee hast würde mich das interessieren.

    Danke auf jeden Fall für deine bisherigen Infos.

    Gruß,
    Micha
    Geändert von micha123 (02.05.2020 um 11:32 Uhr) Grund: RS Fehler

  7. #87
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Perth
    Registriert seit
    12.10.2015
    Beiträge
    400
    Renommee-Modifikator
    41

    Standard



    Hier mal ein aktuelles Foto. Die Pflanze blüht bei mir jedes Jahr. Das nicht gießen bei Knospenansatz spielt meiner Meinung nach keine Rolle. Ich hatte die Pflanze wie schon erwähnt im November des vergangenen Jahres umgetopft. Zu dem Zeitpunkt hatte M.senilis zwei oder drei Knospen. Im Frühjahr hatte ich die Pflanze im Dauerregen mehrere Stunden ungeschützt draußen. Aus den drei Knospen wurden fünf und nach nochmaligen gießen sechs. Es liegt an der jeweiligen Pflanze. Micha vielleicht testest Du nächstes Jahr mal eine Pflanze mit und eine ohne angießen. CB9A38AC-275B-4CCE-B294-EA0FADC511FB.jpg
    Talent öffnet dir die Tür, aber was dich im Raum bleiben lässt, ist Charakter ....

    Gruß Perth (Tino)

  8. #88
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.912
    Renommee-Modifikator
    143

    Standard

    Danke für die Infos.

    Ich hatte schon mit dem Gedanken gespielt das dieses Jahr zu testen, die zweite Pflanzen hatte ihre Knospen dann aber schon aufgegeben als es noch sehr kalt war.

    Gruß,
    Micha

  9. #89
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von kakteenfritze
    Registriert seit
    11.02.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.377
    Renommee-Modifikator
    61

    Standard

    Herzlichen Glückwunsch, Micha und Tino!
    Meine hat ihre einzige Knospe wieder eingezogen....

    Vielen Dank für Eure Erfahrungsberichte.
    Gruß.

    Ingo

  10. #90
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.912
    Renommee-Modifikator
    143

    Standard

    Zitat Zitat von kakteenfritze Beitrag anzeigen
    Meine hat ihre einzige Knospe wieder eingezogen....
    Genau wie mein zweites Exemplar.
    Das gilt es noch herauszufinden, was man tun muss um das zu verhindern.

    BTW:
    Die Blüten sind ziemlich langlebig. Die erste Blüte meiner Pflanze war 9 Tage offen.
    Im Gegensatz zu vielen anderen Kakteen schließen sich die Blüten nachts nicht.

    Gruß,
    Micha

Ähnliche Themen

  1. Mammillaria plumosa, Mammillaria senilis
    Von Perth im Forum Kakteen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.12.2017, 22:55
  2. Keimbedingungen für Mammillaria senilis
    Von meersaubande im Forum Aussaat
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 15:25
  3. Schönstes Kakteenfoto 2007 (Bedingungen)
    Von Paddler im Forum Bilder Querbeet
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 15.02.2008, 17:29
  4. Mammillaria carmenae x dasyacantha Blüten!
    Von George im Forum Off Topics & Test
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.04.2006, 00:04
  5. Welche Kakteen unter welchen Bedingungen?
    Von Amapola im Forum Kakteen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.07.2005, 20:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG