Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 44

Thema: mein Freiland-Kakteenbeet

  1. #11
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von kakteenfritze
    Registriert seit
    11.02.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.377
    Renommee-Modifikator
    60

    Standard

    Hallo Tino,
    danke auch Dir. Die M. senilis ist auch von Kakteen-Haage.

    Gruß.
    Der Kakteenfritze.

  2. #12
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von kakteenfritze
    Registriert seit
    11.02.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.377
    Renommee-Modifikator
    60

    Idee UPDATE: Bilder vom Regenschutz

    Hallo zusammen,

    unter folgendem Link könnt Ihr meinen Regenschutz für das Beet mit den winterharten sehen:

    Link zum Beet

    Grüße.
    Der Kakteenfritze.

  3. #13
    Benutzer *
    Registriert seit
    27.08.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    81
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    tolle Foto super gemacht
    gruß roland

  4. #14
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von kakteenfritze
    Registriert seit
    11.02.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.377
    Renommee-Modifikator
    60

    Standard

    Hallo Freunde der Winterharten,

    zum Glück habe ich mein Winterdach noch nicht abgenommen, was ich normalerweise am ersten oder zweiten Märzwochenende tue.
    Gestern früh hat es innerhalb einer Stunde so viel geschneit!, daß meine vorher zu knapp 1/3 gefüllte 1000l-Regentonne schon am überlaufen war.
    Und jetzt ist es frostig. Das wäre bestimmt der Tod vieler Schätzchen gewesen.
    Wegen des auch weiterhin winterlichen Wetters werde ich auch am kommenden Wochenende das Dach noch drauf lassen.
    Außerdem wird am Sonntag erstmal der ausgefallene Düsseldorfer Rosenmontagszug nachgeholt, sodaß ich gar keine Zeit habe.

    Liebe Grüße.
    Der Kakteenfritze.

  5. #15
    Benutzer * Avatar von skipper13
    Registriert seit
    25.12.2013
    Ort
    Raguhn-Jeßnitz
    Beiträge
    64
    Renommee-Modifikator
    57

    Standard

    Hallo Fritze,

    hast auch ein sehr schönes Beet und tolle Fotos noch dazu.
    Stimmt, bei dem Regendach sehe ich eine gewisse Ähnlichkeit.
    Wie sieht es denn bei Dir aus, ist noch eine Erweiterung geplant? Bei mir eigentlich schon, nur, da muss ich erst jemanden überzeugen, mir ein Stück vom Blumenbeet oder vom Rasen zu spendieren.
    Das ist nicht immer so einfach.

    Gruß Heiko

  6. #16
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von ballu
    Registriert seit
    21.09.2014
    Ort
    waldheim
    Beiträge
    326
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    hi Kakteenfritze

    Sehr schöne Fotos und gute Idee mit der Überdachung,einfach aber gut.

    Da könnt ich glatt auf dumme Gedanken kommen und wenn mein Schatz das sieht bestimmt auch.

    Ich mach grad meine ersten Versuche mit Winterharten und werd sehn obs gelingt,bis jetzt sieht noch alles gut aus mal sehn wie es im Sommer aussieht.

    Würde gern auch ein schönes Beet mal haben nur mit Freilandkakteen,naja vielleicht kann ich ja zum Forumtreffen paar Tipps bekommen,welche am geeignetsten sind.

    mfg ballu

  7. #17
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von kakteenfritze
    Registriert seit
    11.02.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.377
    Renommee-Modifikator
    60

    Standard

    Hallo zusammen,

    @Heiko: Ist doch klar, daß die Dächer sich ähnlich sehen! Wie will man das denn sonst machen?!
    Geplant ist bis jetzt noch keine Erweiterung, aber toll wärs! Dann würde mein Garten echt zu klein werden, da ich dort ja auch Obstbäume und -Sträucher habe, und Gemüse Blumen und Zierpflanzen anbaue. Aber man weiß ja nie. Vielleicht opfere ich noch ein Gemüsebeet oder ein Stück vom Rasen. Im September habe ich schon ein kleines neues Opuntienhügelchen ohne Regenschutz angelegt. Irgendwie gefällt mir das aber noch nicht........Mal sehen, was damit passiert.
    Aber Deine Anlage scheint doch riesig zu sein! Da passt doch überall noch was dazwischen. Das sollte erstmal reichen, oder?!
    Frage: Deine Anlage ist anscheinend an einer Art Hausecke. Ist dort den ganzen Tag Sonne? Oder wird das Beet auch mal beschattet?

    @ballu: So ein Freilandbeet ist schon lohnenswert, da es vielen Pflanzen (Arten) Platz bietet und man sich nicht mit rausräumen - reinräumen beschäftigen muß.
    Aber natürlich muß das erstmal mit Bedacht angelegt werden. Die geeigneten Arten findest Du bei Kakteen-Haage. Hinter dem Namen haben sie einen Zusatzvermerk wie z.B. *2^. Ansonsten muß man einfach probieren. Das mache ich auch. 3/4 meiner Kakteen mußten dieses Jahr mit kurzfristigen Nachtfrösten klarkommen, obwohl nur knapp 1/4 winterharte sind. Bisher hatte ich einen Verlust in diesem Winter. Das kommt schon mal vor. Natürlich sind die aus tropischen und subtropischen Regionen im Hausflur. Ich werde hier sicher mal irgendwann veröffentlichen, welche Art bei mir wieviel Frostgrade ausgehalten hat.
    Hast Du denn Platz für so eine Anlage?

    Es grüßt nun der
    Kakteenfritze.

  8. #18
    Benutzer * Avatar von skipper13
    Registriert seit
    25.12.2013
    Ort
    Raguhn-Jeßnitz
    Beiträge
    64
    Renommee-Modifikator
    57

    Standard

    Hallo Kakteenfritze,

    das zuerst angelegte Kakteenbeet von mir, das ist an einer Rückwand von einem sehr niedrigen Stallgebäude, ich würde sagen Südsüdwest. Es bekommt nicht ganz soviel Sonne wie die restlichen Beete, die fast den ganzen Tag Sonne abbekommen.
    Nur kurzzeitig durch ein paar in der Nähe stehende höhere Nadelbäume schattiert.
    Wie es aussieht, sind diese Gegebenheiten wohl doch recht günstig, denn geblüht haben im vergangenen Jahr fast alle.
    Was heißt, mein Kakteenbeet scheint riesig zu sein, du kennst doch den Kakteensammlervirus!!!
    Man kann nie genug bekommen.
    Dazwischen pflanzen werde ich nichts mehr, ich sehe ja, wie schnell sich die Opuntien breit machen und einige davon wachsen wirklich sehr schnell.

    Gruß Heiko

  9. #19
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von kakteenfritze
    Registriert seit
    11.02.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.377
    Renommee-Modifikator
    60

    Standard

    Hallo Heiko,

    klar ich kenne ich das Virus!
    Ja die Opuntien! Ich setze sie andauernd um, weil sie zu groß werden. Oder ich schneide sie ab, wenn sie die anderen zu sehr bedrängen.
    Gut zu wissen, daß auch ein bißchen Schatten nicht schadet. Die Yucca und der Apfelbaum in der Nähe werden nämlich inzwischen ganz schön üppig, und ich hatte den Eindruck, daß die Kakteen (vor allem die Opuntien) ein bißchen muckelig werden, wenn man ihnen die Sonne klaut.
    Also meine Anlage hat höchstens 5-6 qm - Deine dürfte doch bestimmt dreimal so groß sein, oder?

    Es grüßt der
    Kakteenfritze.

  10. #20
    Benutzer * Avatar von skipper13
    Registriert seit
    25.12.2013
    Ort
    Raguhn-Jeßnitz
    Beiträge
    64
    Renommee-Modifikator
    57

    Standard

    Hallo Kakteenfritze,

    gut geschätzt, es sind etwa 15 qm alles zusammen, mit zur Zeit etwa 40 verschiedenen Kakteen ( Escobaria, Echinocereus und Opuntien). Sogar Escobaria vivipara blüht jedes Jahr, soll ja eigentlich vollsonnig stehen.
    Einige Opuntien musste ich auch schon einkürzen, hab die Teile dann bewurzelt und verschenkt.
    Da das Virus ja ansteckend ist, haben einige Bekannte nun auch mit ein paar kleineren Beeten angefangen.

    Schöne Grüße Heiko

Ähnliche Themen

  1. Mein neues Kakteenbeet im GWH
    Von Erich1 im Forum Bilder Querbeet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.04.2014, 23:29
  2. Mein kleines Kakteenbeet :)
    Von eli-kaktus im Forum Winterharte im Bild
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.07.2013, 20:34
  3. Mein erstes Kakteenbeet
    Von kaktuswesel im Forum Winterharte im Bild
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 16:45
  4. Mein eines Kakteenbeet
    Von kjii im Forum Bilder Querbeet
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.09.2010, 00:00
  5. Mein kleines aber feines Kakteenbeet
    Von RabanWolf im Forum Winterharte im Bild
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 22:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG