Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Geeignete Arten für die erste Aussaat.

  1. #1
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Echinopsis spez.
    Registriert seit
    03.03.2006
    Ort
    50° 42′ 9″ N, 12° 51′ 6″ E
    Beiträge
    4.293
    Renommee-Modifikator
    222

    Standard Geeignete Arten für die erste Aussaat.

    Hallo zusammen.

    “Welche Arten sind für meine erste Aussaat am besten geeignet?”

    Diese und ähnliche Fragen wurden hier im Forum schon einige Male gestellt.
    Da die neue Aussaatsaison kurz bevor steht, habe ich eine Liste von Arten zusammengestellt, welche nach meinen Erfahrungen für Anfänger gut geeignet sind.
    Basis dieser Liste sind Arten die ich selbst erfolgreich aus Samen gezogen habe.
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Acanthocalycium thionanthum var. brevispinum

    Anmerkung: Pflegeleichte Art die gut wächst.
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Astrophytum capricorne var. major
    Astrophytum niveum
    Astrophytum senile var. aureum

    Anmerkung: Aus großen Samen keimen bereits nach wenigen Tage große Sämlinge.
    Die genannten Arten sind leicht zu pflegen, wachsen eher langsam.
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Echinocactus grusonii

    Anmerkung: große Samen, große Sämlinge, wächst gut und ist leicht zu pflegen.
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Echinocactus platyacanthus

    Anmerkung: Aus den großen Samen keimen schöne bläuliche Sämlinge.
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Echinocereus coccineus var. aggregatus Lz 147
    Echinocereus engelmannii var. chrysocentrus Lz 815

    Anmerkung: Beide Arten sind frosthart.
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Echinopsis aurea var. shaferi
    Echinopsis aurea var. dobeana
    Echinopsis calliantholilacina
    Echinopsis mamillosa var. kermesina
    Echinopsis multiplex
    Echinopsis chacoana

    Anmerkung: Alle genannten Echinopsis-Arten sind pflegeleicht und gut wüchsig.
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Eriocactus grossei
    Eriocactus nigrispinus

    Anmerkung: Heute zu Notocactus gestellt, wachsen etwas langsamer als die später vorgestellten Arten dieser Gattung.
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Escobaria missouriensis Lz 346

    Anmerkung: Frostharte Art, Samen relativ groß, Sämlinge wachsen langsam.
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Escobaria vivipara Lz 339
    Escobaria vivipara var. arizonica Lz 328

    Anmerkung: Beide Arten sind frosthart, schöne rotbraune Samen, Wachstum langsam.
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gymnocalycium baldianum

    Anmerkung: Pflegeleichte Art, die Blütenfarbe variiert von hell- bis dunkelrot.
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gymnocalycium damsii var. tucavocense

    Anmerkung: kleine Samen und Sämlinge, Wachstum vergleichsweiße rasch.
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gymnocalycium mihanovichii var. filadelfiense
    Gymnocalycium mihanovichii var. stenogonum

    Anmerkung: Beide Arten haben sehr kleine Samen und Sämlinge.
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gymnocalycium monvillei
    Gymnocalycium ritterianum
    Gymnocalycium saglionis
    Gymnocalycium tillianum

    Anmerkung: Die hier genannten Gymnocalycium-Arten wachsen gut und sind leicht zu pflegen.
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Lobivia ferox var. longispina

    Anmerkung: Stark bedornte Art, Blütefarbe variabel von weiß bis rot.
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Mammillaria bocasana
    Mammillaria geminispina
    Mammillaria zeilmanniana

    Anmerkung: Alle genannten Mammillaria-Arten sind pflegeleicht und gut wüchsig.
    M. bocasana und M. zeilmanniana blühen bei guten Bedingungen oft schon im 1. Jahr nach der Aussaat.
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Melocactus azureus

    Anmerkung: Sehr schön blau bereifte Art die zügig wächst, warme Überwinterung bei mindestens 15° erforderlich.
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Notocactus concinnus
    Notocactus crassigibbus
    Notocactus ottonis
    Notocactus ottonis ‘vencluianus
    Notocactus submammulosus
    Notocactus tureczekianus
    Notocactus uebelmannianus
    Notocactus uebelmannianus v. flaviflorus
    Notocactus vanvlietii

    Anmerkung: Alle genannten Notokakteen sind leicht zu kultivieren und erfreuen mit ihren schönen Blüten.
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Rebutia minuscula

    Anmerkung: Blüht schon als junge Pflanze überreich und vermehrt sich quasi von selbst.
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Trichocereus pachanoi
    Trichocereus peruvianus

    Anmerkung: Beide Arten sind pflegeleicht und wachsen schnell, Blüten zeigen sich jedoch erst im fortgeschrittenen Alter.
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------

    PS. Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
    Geändert von Echinopsis spez. (07.01.2008 um 12:11 Uhr) Grund: Ergänzung vorgenommen.
    Gruss
    Thomas

  2. #2
    Moderator **** Avatar von Hartkerius
    Registriert seit
    18.10.2004
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    659
    Renommee-Modifikator
    106

    Standard

    Weil dieses Thema besonders für Anfängerinnen und Anfänger von Interesse sein dürfte (aber nicht nur für diese) und Echinopsis spez. hier wirklich sehr viele Informationen zusammengestellt hat, habe ich es am Anfang der Themen-Liste fixiert. Vielen Dank an Thomas / Echinopsis spez. für seine Mühe!

    Niko alias Hartkerius
    Spar Wasser — pflanz 'nen Kaktus!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Echinopsis spez.
    Registriert seit
    03.03.2006
    Ort
    50° 42′ 9″ N, 12° 51′ 6″ E
    Beiträge
    4.293
    Renommee-Modifikator
    222

    Standard

    Hallo Niko.

    Vielen Dank für´s pinnen und für deine lobenden Worte.
    Gruss
    Thomas

  4. #4
    Neuer Benutzer * Avatar von dornenstachel
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    73630
    Beiträge
    29
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Zur Ergänzung:

    Lobivia winteriana (bzw. Echinopsis backebergii winteriana)

    hat bei mir bei drei unterschiedlichen Aussaaten immer 100% Keimquote gehabt.

  5. #5
    Neuer Benutzer *
    Registriert seit
    23.06.2007
    Beiträge
    13
    Renommee-Modifikator
    86

    Standard

    Danke hat mir sehr geholfen!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von lophario
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    2.053
    Renommee-Modifikator
    198

    Standard

    Cereus peruvianus (var. monstrosus) ist auch sehr gut für Änfänger geeignet und wächst schnell, allerdings blüht er erst ab einer Höhe von 2m.

    War meine erste Aussaat!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Isabel S.
    Registriert seit
    14.12.2010
    Ort
    RLP
    Beiträge
    105
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Von mir auch ein großes Danke!
    Werde mich nächstes Frühjahr das erste Mal ans aussähen wagen... :-)

  8. #8
    Benutzer *
    Registriert seit
    10.02.2011
    Ort
    Schwarzatal/Thüringen
    Beiträge
    38
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Auch ich möchte Euch für diese echt umfangreiche Aufzählung danken. War neulich in Erfurt bei Kakteen-Haage und habe dort Mischsamen gekauft. Einmal ein Tütchen mit "Säulenkakteen" und einmal ein Tütchen mit "Blühkakteen"... Habe sie zu Hause auch schon vorbereitet. Bin erst den 2. Tag hier im Forum und hab auch nicht viel Erfahrung mit Kaktussamen... wenn ich so die ganzen Beiträge lese"zittern mir ein wenig die Knie" na mal sehen ob was aufgeht...

  9. #9
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von ferox
    Registriert seit
    15.10.2009
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    850
    Renommee-Modifikator
    83

    Standard

    Hallo Bert

    herzlich willkommen hier im Forum. Wenn Du aussäen willst, hast Du bestimmt schon diesen Link gefunden?
    http://www.kakteenweb.de/pflege15.html
    Gruß ferox
    Vivat, crescat, floreat!

  10. #10
    Benutzer *
    Registriert seit
    10.02.2011
    Ort
    Schwarzatal/Thüringen
    Beiträge
    38
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Aussaat

    Ja hab ich schon durch das Forum hier gefunden. Habe vieles anders gemacht und nicht beachtet... Gerade deswegen habe ich "sorge" um meine Saat na mal sehen vielleicht kommt ja doch irgendwas...

Ähnliche Themen

  1. Erste Aussaat
    Von Assa im Forum Aussaat
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 21:07
  2. Die erste Aussaat
    Von Dommy_P im Forum Aussaat
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 03.04.2011, 21:49
  3. Die erste Aussaat
    Von Stachelkaktus im Forum Aussaat
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 15:19
  4. Geeignete frostharte Arten für die Terrasse
    Von AstrophytumX im Forum Winterharte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.02.2008, 23:39

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG