Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Einfaches Kakteengewächshaus gesucht

  1. #1
    Neuer Benutzer Avatar von Geraldd
    Registriert seit
    06.05.2011
    Beiträge
    5
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Einfaches Kakteengewächshaus gesucht

    Hallo,
    da mein momentanes Gewächshaus mit 6qm aus allen Nähten platzt und jetzt noch mehr Kakteen dazugekommen sind, muss angebaut werden
    Ich dachte anfangs an ein zweites GH, nachdem der Kontostand gecheckt wurde, ist dieses Unterfangen aber leider nicht drin
    Ich habe mir überlegt, für dieses Jahr erstmal übergangsweise ein Foliengewächshaus (erste oder letzte reihe in der Mitte) zu kaufen, die sind extrem billig und dürften für Kakteen ja auch erstmal ihren Zweck erfüllen oder?
    Ich weiß, das Wahre sind diese "Pavillions" nicht, aber es ist ja auch wie gesagt nur für dieses Jahr, also dürfte es ja eigentlich kein problem sein oder?
    Hat jemand von euch so ein Foliengewächshaus und hat damit schon Erfahrungen gemacht?
    Ich würde mich sehr über Erfahrungen freuen...
    Zu den Steinen hat einer gesagt: 'Seid menschlich.' Die Steine haben gesagt: 'Wir sind noch nicht hart genug.'

  2. #2
    Benutzer * Avatar von Shadowking
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    54
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo,
    ich moute mich hiermit als Besitzer eines Folien-Gewächshauses,einerseits ist es wirklich günstig und es speichert die Wärme des Tages sehr gut.

    Vorsicht ist bei starken Unwetter geboten,du musst das Gewächshaus irgendwie beschweren wenn es mehrere Etagen hat kannst du die unterste Etage mit Substraten oder anderen schweren Kram gut sturmsicher machen.
    Die Folie wird durch die Uv-Starhlung auch wahnsinnig schnell in Mitleidenschaft gezogen,die Folie wird sehr schnell spröde.
    Ausserdem verschmutzt sie sehr schnell.
    Aber für den günstigen Preis kann man sich kaum beschweren.

    Gruß Dennis

  3. #3
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Karin60
    Registriert seit
    18.08.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    100
    Renommee-Modifikator
    83

    Standard Folienhaus

    Hallo Gerald,
    habe meine Kakteen im Sommer im Folienhaus und bin sehr zufrieden damit. Im Winter sind sie im Wintergarten. Hier ein paar Fotos. Du kannst sehen wie es von außen beschwert ist.
    Liebe Grüße
    Karin
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #4
    Neuer Benutzer Avatar von IchEssBlumen
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hey Zusammen,

    ich habe meine Kakteen auch eine Zeit lang in einem solchen Plastikpavillon gehalten, jetzt haben wir auch einen Wintergarten (endlich ) und wir können unsere Pflanzen alle schön im Haus überwintern lassen.
    Meine Kakteenfensterbank von damals habe ich jetzt in unserem Arbeitszimmer mit ganz vielen kleinen Kakteen, in entsprechend kleinen Töpfen. Das möchte ich auch eigentlich nicht aufgeben. Trotzdem finde ich die Plastikgewächshäuser als Übergang in Ordnung. Aber sturmfest sind die Zelte wirklich nicht.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von rudir1962
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    738
    Renommee-Modifikator
    106

    Standard

    Hallo Ihr -

    Habe auch sooon Foliengewächshaus aber mehr oder weniger für Tomaten -

    Hatte im moment einige Winterharte darin verstaut -

    Jetzt bei dem Wind ist es zwar nicht weggeflogen aber es hat sich losgerissen bzw. verschoben und drinnen alles durcheinander geschmissen -Wirklich nur ne übergangslösung bzw. für Tomaten !!

    Beste Grüße

    Rudi -
    Misserfolge sind die Säulen des Erfolgs -

    Meine Bilder Gallerie http://meineepibilder.xobor.net/

  6. #6
    Wühlmaus
    Gast

    Standard

    Ich hatte auch mal so ein grünes Folienhaus für Tomaten (dritte Reihe von oben, mittleres Bild).

    1. Stank das Material
    2. kommt kein Licht durch die grüne Folie
    3. muss man die Spannfäden irgendwie auf einer Steinplatte befestigen, weil sie sonst leicht aus dem Erdboden rutschen (die Haken sind recht kurz und rosten auch schnell)
    4. sind ziemlich bald die Spannfäden gerissen
    5. muss man rundherum schwere Steine auf die Folie legen, damit nichts davonfliegt.
    6. war ich es nach dem 1. Winter leid und habe es bei Dehner anstandslos umtauschen können. Das fand ich sehr kulant.

    LG Elke

  7. #7
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von BernhardA
    Registriert seit
    08.02.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    287
    Renommee-Modifikator
    117

    Standard

    Habe ich das richtig in Erinnerung behalten, dass Haage auch ein Folienhaus hat? Gibt es derartige solidere Folienhäuser nicht auch für den privaten Bereich?

    Gruß Bernhard

  8. #8
    Wühlmaus
    Gast

    Standard

    Hallo Bernhard,

    die gängigen GH-Anbieter haben oft auch Folienhäuser, die ziemlich stabil sein sollen. Schau mal bei Beckmann rein: http://www.beckmann-kg.de/websale7/T...624d0%2fmd5%7d

    LG Elke

  9. #9
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von BernhardA
    Registriert seit
    08.02.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    287
    Renommee-Modifikator
    117

    Standard

    Zitat Zitat von Wühlmaus Beitrag anzeigen
    Hallo Bernhard,

    die gängigen GH-Anbieter haben oft auch Folienhäuser, die ziemlich stabil sein sollen. Schau mal bei Beckmann rein: http://www.beckmann-kg.de/websale7/T...624d0%2fmd5%7d

    LG Elke

    62m² für 3000€, das ist doch mal was auf das man sparen kann. Hat jemand ne Ahnung was es kosten würde so ein GH im Winter zu heizen (min 5 Grad)?

    Gruß Bernhard

  10. #10
    Wühlmaus
    Gast

    Standard

    Soll das jetzt witzig gemeint sein? Normalerweise kosten GH in der Größe 5 bis 7 qm so viel.

    Und nein, keine Ahnung, beheizt man sowas denn?

    LG Elke

Ähnliche Themen

  1. Kakteengewächshaus materiel
    Von pucky 003 im Forum Technik im und ums Gewächshaus
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.06.2012, 15:52
  2. Gasheizung fürs Kakteengewächshaus
    Von Kaktusjo im Forum Technik im und ums Gewächshaus
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 20:17
  3. Name gesucht
    Von Anonymous im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.11.2006, 17:18
  4. Name gesucht!
    Von George im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.01.2006, 00:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG