Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Einfuhr Samen/Kakteen aus Gran Canaria

  1. #1
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Gooseman
    Registriert seit
    27.10.2009
    Beiträge
    123
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Einfuhr Samen/Kakteen aus Gran Canaria

    Hallo zusammen, ich wollte hier noch einmal nachfragen, ob ich alles hinsichtliche der BfN Bestimmungen und Cites richtig verstanden habe.

    Innerhalb der EU (speziell Gran Canaria) dürfte ich also sogar Kakteen ausbuddeln (Erde entfernen)?
    Hab ich zwar nicht vor, aber ich würde es zur Info gerne wissen.

    Ich hatte mir evtl. überlegt, falls ich beim spazieren Kakteenfrüchte sehe, dass ich mir da welche abzweige.

    Ich kenne mich jetzt nicht mit irgendwelchen geschützten Arten aus. Sollte ich hier einen "Glücks"-/Pechstreffer landen können, lasse ich es lieber gleich.
    Gibt es bei Samen überhaupt Probleme innerhalb der EU?

    Vielleicht könnte mir jemand noch mal kurz meine Ansichten bestätigen/korrigieren bzw. meine Fragen beantworten.
    Vielen Dank!

    Gruß Goose

  2. #2
    Moderator ***** Avatar von elkawe
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    3.408
    Renommee-Modifikator
    308

    Standard

    Wenn du beim Spazierengehen einige Früchte mitnimmst, wirst du deswegen keine Schwierigkeiten bekommen.

    Anders siehts bei der Entnahme von Pflanzen aus der Natur aus. a.tens schreibst du selber, du kennst dich nicht mit den geschützten Pflanzen aus und b.tens gelten für Spanien evtl. andere Naturbestimmungen und Gesetze als bei uns. Entnahmen z.B. aus Naturparks sind tabu.
    Der Beitrag kann Rechtschreibfeler enthalten.

    Dieser Beitrag wurde bereits 12 mal von elkawe editiert, zuletzt vor 8 Minuten. Grund: Hab mirs anders überlegt
    Eine Reise durchs Kakteenjahr

  3. #3
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von Paddler
    Registriert seit
    16.08.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    572
    Renommee-Modifikator
    134

    Standard Zollbestimmungen Kanaren

    hier steht eindeutig - das Ausführen von Kakteen und Sukkulenten ist verboten.

    Mit freundlichen Grüßen

  4. #4
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Gooseman
    Registriert seit
    27.10.2009
    Beiträge
    123
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Paddler Beitrag anzeigen
    hier steht eindeutig - das Ausführen von Kakteen und Sukkulenten ist verboten.

    Mit freundlichen Grüßen
    Wo hier?
    In ein paar Threats stand eben auch, dass es innerhalb der EU keine Probleme gibt, deswegen wollte ich noch einmal nachfragen.

    @elkawe: Aus irgendwelchen Parks hätte ich sowieso nichts entnommern.
    Ich seh schon, man sollte es einfach lassen ... erspart unnötigen Ärger.

    Samen sind also OK? Darf man sie dann auch in der Frucht transportieren oder sollten sie extrahiert sein?

    Oder auch lieber lassen?
    Gibt es noch Erfahrungen von weiteren Usern?

    Danke und Gruß Goose

  5. #5
    Moderator ***** Avatar von elkawe
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    3.408
    Renommee-Modifikator
    308

    Standard

    Zitat Zitat von Gooseman Beitrag anzeigen
    Wo hier?

    Danke und Gruß Goose
    Evtl. bezieht sich die Aussage von Klaus auf einen Beitrag, der aber vom Verfasser hier im Thread selbst wieder gelöscht wurde.
    Der Beitrag kann Rechtschreibfeler enthalten.

    Dieser Beitrag wurde bereits 12 mal von elkawe editiert, zuletzt vor 8 Minuten. Grund: Hab mirs anders überlegt
    Eine Reise durchs Kakteenjahr

  6. #6
    Erfahrener Benutzer *****
    Registriert seit
    09.07.2006
    Beiträge
    5.704
    Renommee-Modifikator
    286

    Standard

    Wenn ich das richtig sehe, sollten für dich dieselben Bedingungen gelten wie für einen normalen Pflanzenhandel. Innerhalb der EU also freier Handel, aber bei der Schweiz muß man aufpassen.



    Etwas OT, lohnt aber keinen extra Thread:
    Besondere Vorsicht ist inzwischen bei der Türkei geboten! In der Vergangenheit haben die sich um gar nichts gekümmert.
    Laut Buschtrommel sind inzwischen aber ein paar Einwohner eines fast ruinierten Nachbarlands beim Pflanzenschmuggel endemischer Arten im großen Stil aufgeflogen!
    Dadurch sensibilisiert soll angeblich stärker kontrolliert werden!


    lg
    Gärtnerei ist die langsamste der darstellenden Künste.

  7. #7
    Benutzer *
    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    36
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Ich habe dieses Jahr einige Kakteen in Spanien gekauft und sie im Handgepäck mit nach Hause genommen. Einen Ableger von einer Opuntia habe ich vor Ort abgeschnitten ( vor meiner Wohnung im Garten) und ihn im Koffer mit nach Hause genommen- wohlgemerkt ein recht grosser mit 4 Ohren.
    Wir haben keine Problem bekommen.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Gooseman
    Registriert seit
    27.10.2009
    Beiträge
    123
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Danke für eure Antworten, aber jetzt bin ich genauso verunsichert wie davor.

    In dem Threat hat sich ja gezeigt, dass von absolut verboten
    (Paddler:"hier steht eindeutig - das Ausführen von Kakteen und Sukkulenten ist verboten."), bis "Innerhalb der EU also freier Handel" wieder beide Meinungen vorhanden sind.

    Vorallem, was heißt freier Handel? Darf ich mir auf den Kanaren Kakteen kaufen und mit nach Deutschland nehmen, Kakteen aus der Natur jedoch nicht?

    Ähnlich wirds dann wohl auch bei den Kontrolleuren sein. Den einen störts den anderen nicht.
    @Ute: Mich wundert es, dass Du Kakteen im Handgepäck mitnehmen durftest.

    Danke auf jeden Fall für eure Antworten, ich lasse es wohl lieber sein. :./
    Bestenfalls kommen 1-2 Früchte mit.

    Gruß Goose

  9. #9
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Torro
    Registriert seit
    03.09.2009
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    202
    Renommee-Modifikator
    59

    Standard

    Wo hier?
    Stand doch in der Überschrift: Zollbestimmungen Kanaren
    Und ob es lohnt fremdartige Krankheiten, Tierchen etc. wegen einer wild bestäubten Frucht mitzuschleppen ist äußerst fraglich.
    Egal was der Zoll dazu sagt.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von muddyliz
    Registriert seit
    30.12.2009
    Ort
    Reiffelbach
    Beiträge
    1.227
    Renommee-Modifikator
    188

    Standard

    Hier: http://www.kanarenaktuell.eu/Zoll-Kanaren.html
    in den ersten 2 Sätzen steht alles drin.
    (War ne Sache von 2 Minuten, das rauszufinden.)
    Gruß Ernst
    Meine Kakteenhomepage: Infos, Tipps, Basteleien, Hybriden http://esp-kakteen.npage.de/

Ähnliche Themen

  1. Botanischer Garten JARDIN CANARIO, Las Palmas, Gran Canaria
    Von joe2602 im Forum Gärten & Sammlungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.04.2011, 22:49
  2. Kakteengaarten auf Gran Canaria
    Von *corinne* im Forum Gärten & Sammlungen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 03:04
  3. Gran Canaria: was sollte ich mir nicht entgehen lassen?
    Von BernhardA im Forum Off Topics & Test
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 20:50
  4. 4 Ferocacteen aus Gran Canaria
    Von Maximo im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 21:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG