Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 71

Thema: Strombocactus disciformis

  1. #11
    Neuer Benutzer * Avatar von Kaktus855
    Registriert seit
    31.03.2007
    Ort
    Nähe Nürburgring
    Beiträge
    10
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Lehm - Strombocactus

    Hallo, meine Aussaaten von Strombocactus mache ich in 90 % Lehm und 10 % Perlite, diese Mischung habe ich vor Jahren von einem Kakteenfreund übernommen und bei den feinsamigen Arten finde ich die sehr gut. Das kommt dem Lehmschiefer am Standort auch ziemlich nahe finde ich.
    lieber einmal nach Mexico
    www.turbinicarpus.de
    www.kakteenfotos.de

  2. #12
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von lophario
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    2.053
    Renommee-Modifikator
    197

    Standard

    Hi,
    das Substrat ist das rein mineralische vom Forumbetreiber, es enthält auch Lehm.
    Für mich ist es nur ein Experiment.
    LG

  3. #13
    Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    02.08.2007
    Beiträge
    759
    Renommee-Modifikator
    116

    Standard

    Hallo Micha,

    die Strombos sehen super aus. Die wirst du auf jeden Fall durchbekommen!

    Gruß Johannes

  4. #14
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.892
    Renommee-Modifikator
    142

    Standard

    Zitat Zitat von Kaktusjo Beitrag anzeigen
    die Strombos sehen super aus. Die wirst du auf jeden Fall durchbekommen!
    Hallo Johannes,
    vor dem bevorstehenden Winter habe ich da schon ein bisschen Angst ... aber wir werden sehen. Ich hoffe, dass wenigstens ein paar groß werden. Sollten tatsächlich alle überleben habe ich ein paar abzugeben :-)

    Gruß,
    Micha

  5. #15
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von lophario
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    2.053
    Renommee-Modifikator
    197

    Standard

    Moin moin,
    meine stehen jetzt unter Kunstlicht und werden feuchter gehalten, seit dem sehen sie deutlich vitaler aus

    http://www.bildercache.de/bild/20111130-170503-344.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!
    http://www.bildercache.de/bildercache_80x15.gif
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!


    MfG

  6. #16
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.892
    Renommee-Modifikator
    142

    Standard

    Ich habe mich auch nicht getraut meine ins Winterquartier zu stellen. Ich habe sie dringelassen und eine Tüte lose drübergestellt damit die Luftfeuchtigkeit erhöht bleibt.

    Gruß,
    Micha

  7. #17
    Benutzer * Avatar von Flugsie
    Registriert seit
    28.07.2009
    Ort
    Zeuthen
    Beiträge
    49
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo,

    im März wollte ich u.a. Strombocactus disciformis aussäen.

    Kann mir jemand sagen, welche Körnung der Bims bei den winzigen Samen haben muss.

    Sollte man neben Bims noch was anderes beimischen, um bessere Ergebnisse zu erhalten?

  8. #18
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Torro
    Registriert seit
    03.09.2009
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    202
    Renommee-Modifikator
    59

    Standard

    Mareike,

    ich nehme dazu normale Kakteenerde. Obendrauf kommt eine Schicht
    gesiebte Kakteenerde. Ganz ohne Bims.

  9. #19
    Erfahrener Benutzer **
    Registriert seit
    01.09.2008
    Beiträge
    202
    Renommee-Modifikator
    109

    Standard Strombocactus disciformis aussäen

    Hallo zusammen,
    diese Kaktee macht ja viele kleine Samen und sät sich in meiner Sammlung selbst aus (am besten gleich neben der Mutterpflanze). Ab und zu mache ich dann auch Aussaaten nach der Fleischermethode. Da bei mir immer alles fix und unkompliziert gehen muss, mache ich mir über die Korngröße meines Aussaatsubtrates wenig Gedanken. Alle meine Aussaaten kommen in meine Einheitsubstratmischung (und das hat wohl eine Maximalkorngröße von 2 -3 mm). Wie das Bild zeigt, klappt das sehr gut.

    LG
    CABAC
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. #20
    Benutzer * Avatar von Flugsie
    Registriert seit
    28.07.2009
    Ort
    Zeuthen
    Beiträge
    49
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Ich hatte gedacht, dass diese Art relativ problematisch aufzuziehen ist.
    Aber schön, wenn das nicht unbedingt der Fall ist.

    Wie lange ungefähr brauchen die Samen bis zur Keimung?

Ähnliche Themen

  1. Strombocactus
    Von Aztekium im Forum Bilder Querbeet
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.04.2010, 15:36
  2. Strombocactus disciformis
    Von DenisM im Forum Bilder Querbeet
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.06.2009, 15:31
  3. Saatgut - Melocactus disciformis
    Von barracuda im Forum Aussaat
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.05.2006, 12:26
  4. Saatgut - Melocactus disciformis
    Von barracuda im Forum Kakteen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.05.2006, 12:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG