Aktivitäten

Aktivitäten filtern
Sortieren nach Zeit Anzeigen
Aktualität Aktualität Beliebtheit Beliebtheit Alle Alle Letzte Woche Letzte Woche Letzter Monat Letzter Monat Alle Alle Bilder Bilder Forum Foren
  • Avatar von samsine
    Gestern, 23:00
    Gerhard, schade, dass es bei dir in diesem Jahr nichts wird, aber bestimmt wieder beim nächsten Mal. Och, wir haben doch noch eine knappe Woche und schön, dass ihr euch noch kurzfristig anmeldet. Getränke hat der Uli in der Regel da, aber Süßes geht doch irgendwie immer :D
    13 Antwort(en) | 1228 mal aufgerufen
  • Avatar von 1965mick
    Gestern, 21:51
    Hallo, ist zwar schon ziemlich kurz vor zwölf, aber meine Frau (Birgit) und ich würden gern noch teilnehmen. Da das Essen schon ziemlich gut besetzt ist würde ich vielleicht ein paar Getränke mitbringen? Oder doch lieber Kuchen? Schöne Grüße Matthias
    13 Antwort(en) | 1228 mal aufgerufen
  • Avatar von micha123
    Gestern, 20:45
    micha123 hat auf das Thema Zwiebeln im Forum andere Sukkulente geantwortet.
    Ich habe jetzt das Gießen eingestellt und das Kraut beginnt zu vertrocknen. Gruß, Micha
    12 Antwort(en) | 2579 mal aufgerufen
  • Avatar von micha123
    Gestern, 20:42
    micha123 hat auf das Thema Weingartia cintia (syn. Cintia knitzei) im Forum Kakteen geantwortet.
    Die Vergeilung hat sich mittlerweile ganz gut verwachsen und der Sämling hat Knospen bekommen. Weingartia cintia KK2052 (Aussaat 2018 ): Gruß, Micha
    1 Antwort(en) | 1066 mal aufgerufen
  • Avatar von micha123
    Gestern, 20:37
    micha123 hat auf das Thema Knospen/Blüten/Früchte 2024 im Forum Bilder Querbeet geantwortet.
    Echinomastus intertextus: Epithelantha micromeris (Aussaat 2011): Eriosyce islayensis KK593 (Aussaat 2016): Turbinicarpus saueri ssp. nelissae TCG1900:
    26 Antwort(en) | 2364 mal aufgerufen
  • Avatar von josef
    Gestern, 20:36
    josef hat auf das Thema Trichodiadema im Forum andere Sukkulente geantwortet.
    Hallo, die Pflanze habe ich aus einem Triebsteckling gezogen. Anders als bei Sämlingspflanzen dauert es sehr lange, bis sich ein Caudex ausbildet. Im Laufe der Jahre habe ich die Pflanze immer höher eingesetzt, wenn ich sie umgepflanzt habe. Nach trockener Überwinterung sollte sie eigentlich...
    1 Antwort(en) | 19 mal aufgerufen
  • Avatar von micha123
    Gestern, 20:36
    micha123 hat auf das Thema Knospen/Blüten/Früchte 2024 im Forum Winterharte im Bild geantwortet.
    Acharagma aguirreanum (Aussaat 2017): Echinocereus davisii: Gruß, Micha
    2 Antwort(en) | 1238 mal aufgerufen
  • Avatar von micha123
    Gestern, 20:35
    micha123 hat auf das Thema Sclerocactus papyracanthus wurzelecht im Forum Kakteen geantwortet.
    Ich werde noch warten. Als Versicherung möchte ich den gepfropften Stumpf behalten und der Platz ist ein Problem. Die Pflanze möchte jetzt blühen, aber die Sonne scheint nicht. Sclerocactus papyracanthus FH800: Gruß, Micha
    5 Antwort(en) | 395 mal aufgerufen
  • Avatar von josef
    Gestern, 20:06
    josef hat das Thema Trichodiadema im Forum andere Sukkulente erstellt.
    Hallo, seit vielen Jahren begleitet mich diese Pflanze: Sporadisch alle Jahre bekommt sie einen Rückschnitt. Ursprünglich hatte sie ein Schildchen mit dem Namen Mestoklema tuberosum, das ist aber schon lange verschwunden. Ich glaube eher, dass es sich um Trichodiadema bulbosum handelt.
    1 Antwort(en) | 19 mal aufgerufen
  • Avatar von Irene
    Gestern, 11:31
    Irene hat auf das Thema Knospen/Blüten/Früchte 2024 im Forum Bilder Querbeet geantwortet.
    Schönen Tag, ..so schöne Pflanzen/Blüten (inkl. Bienenhummel oder so :-))!...die Gymnocalycium bruchii sehen ja ziemlich kräftig aus und haben dementsprechend auch schon ziemlich viele Knospen! ...Gymnocalycien sind für mich ein Rätsel ...was jetzt falsch ist und was nicht...bei Gymnocalycium...
    26 Antwort(en) | 2364 mal aufgerufen
  • Avatar von josef
    20.04.2024, 06:25
    josef hat auf das Thema Knospen/Blüten/Früchte 2024 im Forum Bilder Querbeet geantwortet.
    Hallo, bei mir stehen wieder die Gymnocalycium bruchii in den Startöchern: Sie blühen zuverlässig jeden Mai und stehen seit drei Jahren trocken im ungeheizten Glashaus. Es grüßt Josef
    26 Antwort(en) | 2364 mal aufgerufen
  • Avatar von Avicularia
    19.04.2024, 10:59
    Avicularia hat das Thema Online Stapeliad Journal im Forum Bücherecke erstellt.
    Liebe Asclepsfreunde, die International Stapeliad Group besteht jetzt seit drei Jahren. Es wurden in dieser Zeit sechs Journale veröffentlicht. Nachdem sich inzwischen alles eingespielt hat und kein kommerzieller Zweck verfolgt wird, wurde beschlossen, ab 2024 auf den jährlichen Mitgliedsbeitrag...
    0 Antwort(en) | 81 mal aufgerufen
  • Avatar von Perth
    18.04.2024, 15:28
    Perth hat auf das Thema Knospen/Blüten/Früchte 2024 im Forum Bilder Querbeet geantwortet.
    Mammillaria saboae SB 935
    26 Antwort(en) | 2364 mal aufgerufen
  • Avatar von Hexe
    17.04.2024, 14:03
    Hexe hat auf das Thema Pfingstkaktus umtopfen/verjüngen im Forum Offener Bereich geantwortet.
    Herzlichen Dank! Dann mach ich mich in den nächsten Tagen mal dran.
    9 Antwort(en) | 433 mal aufgerufen
  • Avatar von josef
    17.04.2024, 08:39
    josef hat auf das Thema Pfingstkaktus umtopfen/verjüngen im Forum Offener Bereich geantwortet.
    Kakteenerde würde ich nicht nehmen. Einfach gute Blumenerde mit einem Drittel Sand oder feinem Kies mischen. Nachdem die meiste Erde vom Ballen entfernt ist, sieht man meistens, wo zum Teilen das Messer am besten anzusetzen ist. Den Topf kann man sicher in drei Stücke teilen. Es grüßt Josef
    9 Antwort(en) | 433 mal aufgerufen
  • Avatar von Hexe
    16.04.2024, 21:30
    Hexe hat auf das Thema Pfingstkaktus umtopfen/verjüngen im Forum Offener Bereich geantwortet.
    Danke schön! Ja, die Verjüngungskur braucht er dringend. Reicht da einfache Blumenerde? Oder ist eine Mischung besser? Geht Kakteenerde? So sieht die Blüte aus. Und teilen? Wie? Entschuldigt bitte die vielen Fragen. Ich habe wirklich keine Ahnung und ein grüner Daumen ist nicht in Sicht....
    9 Antwort(en) | 433 mal aufgerufen
  • Avatar von josef
    16.04.2024, 19:25
    josef hat auf das Thema Pfingstkaktus umtopfen/verjüngen im Forum Offener Bereich geantwortet.
    Hallo, dieser Epiphyllum braucht dringend eine Verjüngungskur. Das alte Substrat (die Erde) ist sicher schon ganz ausgelaugt. Wie schon geschrieben lassen sich hier leicht durch Ableger neue Pflanzen ziehen, auch aus den dünnen Trieben bilden sich später wieder die breiten Blätter. Vom...
    9 Antwort(en) | 433 mal aufgerufen
  • Avatar von Hexe
    16.04.2024, 18:57
    Hexe hat auf das Thema Pfingstkaktus umtopfen/verjüngen im Forum Offener Bereich geantwortet.
    Früher hatte er nur die langen festen Blätter. Der arme Kerl hat ganz schön gelitten.
    9 Antwort(en) | 433 mal aufgerufen
  • Avatar von Perth
    16.04.2024, 12:51
    Perth hat auf das Thema Knospen/Blüten/Früchte 2024 im Forum Bilder Querbeet geantwortet.
    Danke Micha :) Dieser Echinomastus ist nicht ganz so empfindlich, Ich gieße Ihn etwas später an als die Pediocacteen. Natürlich auch abhängig vom Wetter und den Temperaturen! Viele Grüße Tino
    26 Antwort(en) | 2364 mal aufgerufen
  • Avatar von josef
    16.04.2024, 11:00
    josef hat auf das Thema Pfingstkaktus umtopfen/verjüngen im Forum Offener Bereich geantwortet.
    Hallo, vielleicht hast du einen Epiphyllum. Ableger bewurzeln leicht, er braucht viel Licht. Es grüßt Josef
    9 Antwort(en) | 433 mal aufgerufen
  • Avatar von samsine
    16.04.2024, 09:24
    samsine hat auf das Thema Pfingstkaktus umtopfen/verjüngen im Forum Offener Bereich geantwortet.
    Hallo Hexe, diese Beschreibung passt so gar nicht zu Rhipsalidopsis. Ohne Bild wird es sicher nichts, hier nähere Aussagen zu treffen. Beste Grüße Frauke
    9 Antwort(en) | 433 mal aufgerufen
  • Avatar von Perth
    16.04.2024, 07:46
    Perth hat auf das Thema Knospen/Blüten/Früchte 2024 im Forum Bilder Querbeet geantwortet.
    Pediocactus simpsonii…
    26 Antwort(en) | 2364 mal aufgerufen
  • Avatar von Hexe
    15.04.2024, 23:31
    Hexe hat auf das Thema Pfingstkaktus umtopfen/verjüngen im Forum Offener Bereich geantwortet.
    Hallo Marco, Laut Google ist es ein Schlumberga Gaetneri. Etwa 40 Jahre alt. Hat lange Blätter (nennt man das so?) ohne Segmente. Die Blüten sind circa 8cm lang (geschlossen) und etwa 15 cm im Durchmesser geöffnet. In den letzten Jahren hat er nur dünne labrige neue Triebe hervorgebracht. Die...
    9 Antwort(en) | 433 mal aufgerufen
  • Avatar von MarcoPe
    15.04.2024, 22:38
    MarcoPe hat auf das Thema Pfingstkaktus umtopfen/verjüngen im Forum Offener Bereich geantwortet.
    Hallo Hexe, damit du eine gute Antwort bekommen kannst, schreibe uns doch bitte, was ein Pfingstkaktus ist. Gerne auch mit Bild. Viele Grüße Marco
    9 Antwort(en) | 433 mal aufgerufen
  • Avatar von GNiklasch
    15.04.2024, 15:54
    Hallo, leider werde ich's dieses Jahr nicht schaffen - beruflich geht's grad drunter und drüber mit kurzfristig reinpurzelnden Wochenendeinsätzen... :-| Viel Vergnügen, lasst's Euch schmecken und lasst es stacheln! :) Schöne Grüße rundum! Gerhard
    13 Antwort(en) | 1228 mal aufgerufen
  • Avatar von samsine
    14.04.2024, 21:44
    Hm, mehr werden es wohl nicht. Ist aber nicht schlimm, der Uli begrüßt uns auch in kleiner Runde. Ich fasse dann noch einmal zusammen, es kommen zum Forentreffen: Jan Carius – bringt Brötchen und Wurzelbrot Henry und Katrin – bringen etwas Kuchiges (Cookies o.ä.) mit Igelchen, also...
    13 Antwort(en) | 1228 mal aufgerufen
  • Avatar von Hexe
    13.04.2024, 18:13
    Hexe hat das Thema Pfingstkaktus umtopfen/verjüngen im Forum Offener Bereich erstellt.
    Ich habe einen ziemlich alten Pfingstkaktus von meiner Mutter geerbt. Jetzt muß er umgetopft werden, da der alte Topf viel zu klein ist. Was muß ich beachten? Kann der Kaktus verkleinert werden? Der Wurzelballen beschnitten oder ähnliches? Ich habe absolut keine Ahnung von sowas. Ich möchte den...
    9 Antwort(en) | 433 mal aufgerufen
  • Avatar von micha123
    11.04.2024, 20:49
    micha123 hat auf das Thema Knospen/Blüten/Früchte 2024 im Forum Bilder Querbeet geantwortet.
    Gefällt mir. Diese Art habe ich 2010 ausgesät: https://micha.freeshell.org/PDB/HTML/86/PICS/index.html Leider sind meine Sämlinge nach zwei Jahren eingegangen. Du scheinst es da besser im Griff zu haben als ich. Ich wünsche viel Glück bei der weiteren Kultur. Gruß, Micha
    26 Antwort(en) | 2364 mal aufgerufen
  • Avatar von micha123
    11.04.2024, 20:41
    micha123 hat auf das Thema Mein Säulenkaktus bekommt braune unebene Stellen. im Forum Kakteen geantwortet.
    Eventuell ist ein Trieb erst später entstanden, also jünger. Auf dem Bild sieht das jedenfalls nicht gefährlich aus. Wenn die "Kaktuserde" aus dem Baumarkt war, dann schau dir mal die Liste mit Inhaltsstoffen an. Oft ist das fast reiner Torf und nicht wirklich für Kakteen geeignet. Auf...
    1 Antwort(en) | 381 mal aufgerufen
  • Avatar von Perth
    11.04.2024, 18:14
    Perth hat auf das Thema Knospen/Blüten/Früchte 2024 im Forum Bilder Querbeet geantwortet.
    Echinomastus unguispinus v. laui VZD 152 , knospelt zum ersten Mal. Die wurzelechte Pflanze steht bei bis-12 Grad geschützt auf dem Balkon.
    26 Antwort(en) | 2364 mal aufgerufen
Weitere Aktivitäten
Powered byvBSocial.com and MMORPG