Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Ascleps

  1. #1
    Benutzer *
    Registriert seit
    25.10.2016
    Ort
    Baden Württemberg
    Beiträge
    32
    Renommee-Modifikator
    36

    Standard Ascleps

    Ich muss jetzt mal ein wenig Werbung für Stapelia und Co machen. Viele lassen sich von dem etwas unangenehmen Geruch abschrecken. Aber so schlimm ist es gar nicht. Im Sommer sind sie draußen und dürfen gerne etwas vor sich hin stinken und wenn sie im Herbst oder Winter in der Wohnung blühen ist der Geruch so gut wie nicht wahrnehmbar. Dafür sind ihre Blüten um so schöner.

    Stapelia glanduliflora
    Stapelia glanduliflora.jpg

    Stapelia paniculata
    P1060717.jpg

    Huernia brevirostris
    Huernia brevirostris.jpg

    Orbea variegata
    P1060893.jpg

    Huernia thuretii
    Huernia thuretii.jpg

    Viele Grüße
    Sabine

  2. #2
    Moderator ***** Avatar von MarcoPe
    Registriert seit
    11.10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.318
    Renommee-Modifikator
    322

    Standard

    Da gebe ich dir Recht, Sabine!

    Und schöne Aufnahmen zeigst du hier. Danke!

    Grüße von
    Marco
    Berlin: Wir können alles - außer Großflughäfen!
    http://www.kakteenfreunde-berlin.de/
    Kakteenversteher, Mitglied und anonymer Samenspender bei der Deutschen Kakteengesellschaft
    ->> Trefferquote Pflanzenbestimmung 69,3 %

  3. #3
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Rhipsalina
    Registriert seit
    28.07.2017
    Ort
    Südbrandenburg
    Beiträge
    138
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Oh, die sind aber schön !
    Ich habe auch 4 von denen und kann es nun kaum noch abwarten bis sie das erste Mal blühen.

    LG R.
    Home ist wo mein kleiner grüner Kaktus steht

  4. #4
    Benutzer *
    Registriert seit
    25.10.2016
    Ort
    Baden Württemberg
    Beiträge
    32
    Renommee-Modifikator
    36

    Standard

    Hallo Rhipsalina,

    Oh wie schön! Welche Arten hast du denn? Möchtest du sie hier auch mal zeigen?

    LG
    Sabine

  5. #5
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Rhipsalina
    Registriert seit
    28.07.2017
    Ort
    Südbrandenburg
    Beiträge
    138
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Ja gerne, aber ich sehe gerade es sind nur drei.

    DSC05431.jpg

    Ich denke aber, so jung wie die noch sind werden sie dieses Jahr noch nicht blühen...

    LG
    Regina
    Home ist wo mein kleiner grüner Kaktus steht

  6. #6
    Benutzer *
    Registriert seit
    25.10.2016
    Ort
    Baden Württemberg
    Beiträge
    32
    Renommee-Modifikator
    36

    Standard

    Hallo Regina,

    der Steckling im Vordergrund braucht vielleicht noch, aber die Huernia könnte schon blühen. Was ist die linke für eine Pflanze, die sieht interessant aus.

    LG
    Sabine

  7. #7
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Rhipsalina
    Registriert seit
    28.07.2017
    Ort
    Südbrandenburg
    Beiträge
    138
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo Sabine

    Die Linke ist ein
    " Ascleps STAPELIA HUERNIA PENDURATA od Spec.Van Hoeck" Ableger,
    den ich auf Ebay erstanden habe.
    Die Blüte gefiel mir so, deshalb wollte ich den unbedingt haben.
    Bekommen habe ich dann einen 10 cm Ableger ohne Wurzeln, der sich inzwischen schön entwickelt hat.

    Bild von der Blüte (bekomme ich leider nicht größer und klarer hin):
    Bildschirmfoto 2018-01-07 um 14.09.19.jpg

    LG R.

    PS: Kann ich das Substrat mit den Steinen so lassen ?
    Home ist wo mein kleiner grüner Kaktus steht

  8. #8
    Benutzer *
    Registriert seit
    25.10.2016
    Ort
    Baden Württemberg
    Beiträge
    32
    Renommee-Modifikator
    36

    Standard

    Hallo Regina,

    Das ist wirklich eine sehr schöne Blüte! Auch der Wuchs der Pflanze gefällt mir sehr gut. Was hast du denn für ein Substrat unter den Steinen? Ich halte meine Ascleps inzwischen rein mineralisch. Ich tu mich damit leichter. Ich gieße im Sommer zwei mal wöchentlich und wenns doch mal zu viel sein sollte, dann fließt der Rest einfach durch und es trocknet auch wieder schnell ab.

    LG
    Sabine

  9. #9
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Rhipsalina
    Registriert seit
    28.07.2017
    Ort
    Südbrandenburg
    Beiträge
    138
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Wie geht rein mineralisch ?

    Ich hab da ganz normale Blumenerde mit etwas Kies (Sand) abgemagert und
    obendrauf die größeren Kieselsteine gelegt.
    Gießen tu ich immer wenn es oben trocken ist, mit Regenwasser, jetzt im Winter
    eher weniger, so einmal die Woche.
    Sie stehen zur Zeit im Kinderzimmer bei etwa 19°C, aber kommen sobald es warm wird wieder
    auf den Balkon.
    Ich habe die Pflanzen erst seit letzten Sommer und bin noch blutiger Anfänger auf diesem Gebiet.

    LG R.
    Home ist wo mein kleiner grüner Kaktus steht

  10. #10
    Benutzer *
    Registriert seit
    25.10.2016
    Ort
    Baden Württemberg
    Beiträge
    32
    Renommee-Modifikator
    36

    Standard

    Hallo Regina,

    Stapelien vertragen schon auch etwas Humus. Ich hab auch schon Pflanzen übernommen, die in reiner Blumenerde standen und die sahen toll aus. Aber bei mir bekommen sie rein mineralisches Substrat, das ca. 80% aus Bims besteht, dazu kommt dann Kieselgur, Perlite, Zeolith, Kohle. Naja so ziemlich alles was ich grad so rumstehen habe. Ich kann dann viel besser abschätzen was die Pflanzen an Dünger und Wasser abbekommen. Denn die Nährstoffe muss man dann natürlich über das gedüngte Gießwasser zuführen. Im Sommer werden meine Pflanzen dann mindestens alle 2 Wochen gedüngt.

    LG
    Sabine

Ähnliche Themen

  1. Ascleps propfen?
    Von lophario im Forum Veredeln und Pfropfen
    Antworten: 202
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 08:56
  2. Ascleps bewurzeln
    Von Stalagmit im Forum Stecklinge
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 22:37
  3. Ascleps unbekannt
    Von Stalagmit im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 18:17
  4. Ascleps
    Von Ann-Kathrin im Forum Bilder Querbeet
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.10.2009, 15:20
  5. Ascleps Saamen?
    Von CBCAtze im Forum andere Sukkulente
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.03.2009, 06:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG