Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Der gemeine "Spitzbube" - Problem

  1. #1
    Newbie
    Registriert seit
    30.08.2017
    Ort
    Bayern, Freistaat Franken
    Beiträge
    1
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Der gemeine "Spitzbube" - Problem

    Grüßt euch ihr lieben Kakteen-Fans,

    ich melde mich mit großer Sorge bei euch. Kurz zur Vorgeschichte: Ich hatte schon in meinen jungen Jahren große Interesse an Kakteen, doch diese gingen nach einiger Zeit ein bzw. gab ich sie weiter und verschenkte sie.

    Nun habe ich beim Besuch im Blumenladen ein schönes Exemplar gefunden. Der Kaktus hat mich so sehr gereizt, sodass ich ihn mir gekauft habe. ("Spitzbube", so stand es auf dem Verkaufsschild.). Ich habe mich noch extra bei der Verkäuferin erkundet wie oft man die schöne "Pflanze" gießen muss. Sie meinte einmal pro Woche, sehr wenig Wasser. (Leider habe ich vergessen, wo genau man am Besten den Kaktus hinstellt. Zur Zeit steht er am Fenster, jedoch glaube ich nicht, dass es ihm dort gefällt (vielleicht auch wegen der niedrigen Temperatur in der Nacht- 11 - 13 Grad.)

    Mir kommt es so vor, dass der Kaktus eingeht und schrumpft. Zwar ist mir aufgefallen, dass paar Knospen beginnen zu blühen, aber im Großen und Ganzen kommt er mir kleiner und "schlapper" vor. Unter den folgenden Zeilen werde ich einige Bilder posten. Zum einem als ich ihn gekauft habe und zum anderen 2 Wochen nach dem Kauf. Gesagt soll noch sein, dass ich in der Zwischenzeit ihn nur einmal wöchentlich sehr knapp gegossen habe. Auch habe ich in der ersten Woche (zugegebenermaßen) den Standort der Pflanze geändert. Vom Schreibtisch (vor zwei große Fenster steht er) auf die Fensterbank. Nachts habe ich meisten ein Fenster offen. (vielleicht ist das auch eine hilfreiche Information.) Auch ist ein kleines Stück vom eigentlichen Blumentopf (das braune eben) am Rand abgebrochen. Die Verkäuferin meinte dass sei nicht so schlimm. Sobald er mal wächst (was dauert, meinte sie) kann er ja in einen neuen Topf umgepflanzt werden. (Oder bin ich da auf ne Lüge reingefallen und sie wollte das Teil nur loshaben?) Es war ein großer Blumenladen in einem Einkaufszentrum mit dutzen Läden, mir kam es nicht so rüber, als wolle der Laden jede Pflanze um jeden Preis loswerden. (Haben sie nicht nötig. So zumindest war mein Eindruck.)


    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen Leute! Danke im Voraus!

    So sah mein Kaktus (tut mir Leid für den Spruch, war eigentlich nur ein Bild an nem Freund) vor 2 Wochen aus:




    Und so sieht er heute aus (Sieht ihr was? Merkt ihr was?):




    Von der Seite (Sieht meiner Meinung nach "schlapp" aus. !):




    Vereinzelt beginnen die "Knospen" zu blühen an (Man sieht auch darauf das fehlende Stück vom Blumentopfrand):


  2. #2
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von stachelmaus
    Registriert seit
    09.06.2010
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    696
    Renommee-Modifikator
    72

    Standard

    Hallo und willkommen im Forum!
    Du hast eine Mammillaria. Welche weiß ich leider nicht...

    Ich kann nichts schlimmes oder ungewöhnliches entdecken. Wenn sie schrumpft braucht sie mehr Wasser. Du kannst sie 1x pro Woche gut gießen. Bis Wasser aus dem Topf läuft - dieses unbedingt wegschütten - keine Staunässe. Das geht am besten ohne Übertopf. Standort so hell und sonnig wie möglich. Aber erst langsam an die Sonne gewöhnen, sonst droht Sonnenbrand.

    Es ist auch sinnvoll das Substrat zu wechseln. Gutes Substrat gibt's im Kakteenfachhandel - bitte nicht die Kakteenerde aus dem Baumarkt verwenden.

    Tipps dazu unter Kakteenpflege für Einsteiger:
    http://www.kakteenforum.de/showthrea...FCr-Einsteiger

    Viel Erfolg und bei Fragen einfach fragen...
    LG Heike

  3. #3
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Andreas75
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Birkenbeul
    Beiträge
    1.062
    Renommee-Modifikator
    83

    Standard

    Hy!

    a) Das sind keine Blüten oder Knospen, sondern Früchte.
    b) Sieht der ganz in Ordnung aus.
    c) Das Substrat macht auf dem letzten Bild eigentlich 'nen recht mineralischen Eindruck. Sollte also passen- bewässern wäre aber besser von unten. Sprich solange in Wasser stellen, bis die Erdoberfläche dunkel (= feucht) ist, dann gut abtropfen lassen und für die nächsten 1- 2 Wochen glücklich sein.

    Da Du Dich ja schon seit vielen Jahren, wie es klingt, sehr für Kakteen interessierst, wirst Du den weiteren Kulturverlauf jetzt im kommenden Herbst und dann Winter sicherlich wissen !

    PS: Die Art wusste ich mal (Mammillaria kriege ich noch hin ^^...), bin aber schon zu lange auf meiner Haupt- Mammillarienzeit raus. Orientiere Dich aber vllt. mal Richtung "geminispina"...
    Es ist immer wieder erstaunlich, wie der trockenste Wüstenboden die schönsten Blüten hervorbringt...

  4. #4
    Benutzer *
    Registriert seit
    30.12.2016
    Ort
    München
    Beiträge
    60
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    NB Die purpurrote "Knospe" auf dem letzten Bid ist eine reifende Frucht!

    Mit etwas Glück bekommst Du da sogar Samen für einen Aussaatversuch...

    Sonst hat Heike schon alles gesagt - viel Freude am Spitzbuben und viele Grüße,
    Gerhard

Ähnliche Themen

  1. Opuntia fragilis "Freising" oder "Frankfurt" ???
    Von Bernd ... im Forum Winterharte im Bild
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.2012, 20:44
  2. "Problem" mit Lithops Sämlingen
    Von the_p im Forum andere Sukkulente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 00:21
  3. ("Pisco"x"rosa Riese") x ("Aprikot Delight"X"Maya")x"Ikarus
    Von Ann-Kathrin im Forum Bilder Querbeet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.07.2009, 18:52
  4. "Kleines" Problem mit Cereus jamacaru
    Von Unregistriert im Forum Offener Bereich
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.07.2007, 01:30
  5. Mein "Riesenkaktus" "verbrennt" am Rand
    Von Jenny85 im Forum Offener Bereich
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.07.2007, 09:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG