Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: Tagebuch einer ACM Aussaat

  1. #1
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von wolf44
    Registriert seit
    17.11.2008
    Beiträge
    918
    Renommee-Modifikator
    176

    Standard Tagebuch einer ACM Aussaat

    Heute erhielt ich die ACM Samen von L. Bercht. Das brachte mich auf die Idee zur Führung eines bebilderten Tagebuches über Aussaat und Entwicklung eines Sämlings. Ich hoffe doch, dass es kein Mißerfolg wird und wenigsten ein Samen keimen möge.
    Also los geht es!
    Erste Herausforderung, das Fotografieren eines Samenkorns. Hier das Ergebnis:



    danach wurden Töpfe gesäubert und desinfiziert, mineralisches Substrat in der Mikrowelle behandelt, Töpfe befüllt, Oberfläche mit feinerem min. Substrat abgestreut, angestaut mit abgekochtem Wasser, danach fünf Korn ACM auf das Substrat gelegt, etwas angedrückt und in eine "Ferrero Box" gestellt. Jetzt stehen sie unter den Leuchtstofflampen und ich muss etwas Geduld haben, bis ich das nächste Bild vom Keimling machen kann.

    Viele Grüße Wolfgang

  2. #2
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Linnea
    Registriert seit
    15.10.2010
    Ort
    Trier
    Beiträge
    202
    Renommee-Modifikator
    79

    Standard

    Tolle Idee Wolfgang, das Tagebuch werde ich verfolgen!
    Außerdem ein grandioses Foto, ich finds immer sehr faszinierend etwas so kleines fotografisch festzuhalten.

    lg Linnea

  3. #3
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von lophario
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    2.053
    Renommee-Modifikator
    181

    Standard

    Hallo Wolfgang,
    klingt spannend! Da wünsch ich viel Erfolg!
    Übrigens verhält sich ACM auch bei der Keimgeschwindigkeit im Vergleich zu den restlichen Astros etwas untypisch, so kann es schon mal 1-2 Wochen dauern bis da was schlüpft.
    MfG

  4. #4
    Erfahrener Benutzer **
    Registriert seit
    01.03.2010
    Ort
    Bad Dürrenberg
    Beiträge
    189
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo,

    tolles Foto. Vor 2 Jahren habe ich 22 Korn ACM ausgesät. Wie Lophario schon schreibt, haben die eine ziemlich lange Keimdauer. Nach 22 Tagen haben 2 Korn gekeimt, nach 27 Tagen noch mal 2 Korn und am 34. Tag ein weiteres Korn. Insgesamt also ausserdem eine eher miese Keimquote.
    Gruß Matthias

  5. #5
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Bimskiesel
    Registriert seit
    30.06.2008
    Ort
    Bochum/Ex-Arzgebirg
    Beiträge
    1.427
    Renommee-Modifikator
    159

    Standard

    Viel Erfolg bei der Aufzucht.

    Kann man mal sehen, wie unterschiedlich so eine Aussaat verlaufen kann: bisher habe ich zwei mit ACM durchgeführt und durchweg 100 % Auflaufquote gehabt. Allerdings steigt die Spannung wenn es darum geht, die Sämlinge groß zu bekommen. (Die vom 2. Versuch gehen jetzt ins 3. Jahr...)

    Grüße, Antje
    Dornenfreak, Blütenbewunderin und Hüterin der Aussaat

    >>> Bimskiesels Kaktusbudenkinder <<<

  6. #6
    Moderator ***** Avatar von Morgans Beauty
    Registriert seit
    12.03.2009
    Ort
    bei Magdeburg
    Beiträge
    4.914
    Renommee-Modifikator
    254

    Standard

    drücke dir die daumen wolfgang und werde es gespannt verfolgen. auf meine samen vom bercht warte ich noch, bisher gabs keine info!
    lg micha

  7. #7
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von wolf44
    Registriert seit
    17.11.2008
    Beiträge
    918
    Renommee-Modifikator
    176

    Standard

    An der ACM Front herrscht absolute Ruhe. Es wagt sich kein Kandidat aus der Deckung. Also ist weiteres Warten angesagt.

    Gruß Wolfgang

  8. #8
    Moderator ***** Avatar von Morgans Beauty
    Registriert seit
    12.03.2009
    Ort
    bei Magdeburg
    Beiträge
    4.914
    Renommee-Modifikator
    254

    Standard

    geduld ist eine tugend wolfgang, wird schon noch! beim bercht gabs übrigens keine samen mehr...
    lg micha

  9. #9
    Erfahrener Benutzer **
    Registriert seit
    01.09.2008
    Beiträge
    199
    Renommee-Modifikator
    92

    Standard

    Hallo zusammen,

    also bei mir hat die Keimung von ACM in diesem Jahr fast 14 Tage gebraucht. Ausgesät am 29.12.2012; erstes Korn gekeimt am 09.01.2013. Keimtemperatur 30°C.

    Kamen als Frischsamen aus einer Frucht einer Pflanze, die ich im Herbst auf der ELK erstanden habe. Wenn ich mir das hervorragende Samenfoto so betrachte, dann weicht die Samenform doch erheblich von Napfform der Astrophytumsamen ab. Vielleicht ist ACM kein richtiges Astrophytum. Astrophytensamen keimen in meiner Sammlung übrigens schon nach 3 Tagen.

    Macht es gut


    CABAC

  10. #10
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von wolf44
    Registriert seit
    17.11.2008
    Beiträge
    918
    Renommee-Modifikator
    176

    Standard

    ...nach drei Wochen Wartezeit zeigte sich vor zwei Tagen der erste zarte Keimling. Die Keimtemperatur lag bei höchstens 25°C. Daher wohl die doch recht lange Zeit bis zum Keimen. Und hier das erste Foto des Nachwuchses:



    Ich hoffe, dass ich ihn gut über die Runden bringen werde und er noch einige Geschwisterchen bekommen möge.

    Gruß Wolfgang

Ähnliche Themen

  1. wes ist das für einer ??
    Von telepario im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.02.2013, 12:17
  2. Was für Einer ist das?
    Von Kato im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.10.2012, 16:55
  3. Tagebuch Bau Freilandbeet
    Von DerStefan im Forum Winterharte
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 12.04.2009, 19:12
  4. Was ist das für einer?
    Von tieger im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.02.2008, 22:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG