Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 40 von 40

Thema: Botanischer Garten München

  1. #31
    Moderator ***** Avatar von MarcoPe
    Registriert seit
    11.10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.241
    Renommee-Modifikator
    318

    Standard

    Hi Chris,

    die Bauen leider gerade um...

    Grüße von
    Marco
    Berlin: Wir können alles - außer Großflughäfen!
    http://www.kakteenfreunde-berlin.de/
    Kakteenversteher, Mitglied und anonymer Samenspender bei der Deutschen Kakteengesellschaft
    ->> Trefferquote Pflanzenbestimmung 69,3 %

  2. #32
    Benutzer *
    Registriert seit
    30.12.2016
    Ort
    München
    Beiträge
    51
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Habe heute mal nachgeschaut, ob ich trotz Sturm und Regenwolken schon ein paar Blüten und Knospen finde... nach Umrundung der langen Schlange vor dem Wasserpflanzenhaus (wegen der Tropischen Schmetterlinge: die jährliche Sonderschau endet dieses Wochenende) wurde ich im Kleinen Sukkulentenhaus fündig:


    Mammillaria perezdelarosae


    Stenocactus (Echinofossulocactus) crispatus


    Stenocactus (Echinofossulocactus) vaupelianus

    Grüße aus M-Nymphenburg,
    Gerhard

  3. #33
    Benutzer *
    Registriert seit
    30.12.2016
    Ort
    München
    Beiträge
    51
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Osterspaziergang (1)

    Gestern vormittag, bei schönstem Aprilwetter (und wenig Besuch), hab ich nachgeschaut, was sich nach vier Wochen nun so alles regt... Damit es nicht zu langweilig wird, sind auch ein paar nicht-blühende Kakteen und ein paar Nicht-Kakteen dabei.



    Ob man sich etwas aus Bambus, Banane, oder Baumfarnen macht, oder Yucca, Zimt, und Zitronen liebt: Die Gewächshäuser bieten für jeden Geschmack etwas. Aber den Kakteen und Sukkulenten entkommt man nicht. Gleich am Eingang betritt man das Große Kakteenhaus und steht vor einem veritablen Säulenhain, mit großen Kugeln garniert:




    Echinocactus grusonii



    Ein Blick zurück zum Eingang - ja, es gibt auch die eine oder andere unbedornte Sitzgelegenheit.



    Es lohnt sich, nicht nur nach oben zu den Cephalien und Säulenspitzen zu schauen. Auch am Boden finden sich hübsche Dinge:



    In Kniehöhe machen die fingerlangen Knospen und handgroßen Blüten dieses Disocactus macranthus dem Art-Epitheton Ehre:




    Der Ferocactus pilosus knospt noch eine Schublade höher:



    Und die eher unscheinbare Blattrosette dieses Bromeliengewächses entsendet einen Blütenstand, der meinen Kopf überragt:


    Dyckia rariflora

  4. #34
    Benutzer *
    Registriert seit
    30.12.2016
    Ort
    München
    Beiträge
    51
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Osterspaziergang (2)

    Hinter dem Palmenhaus folgt das Afrika- und Madagaskarhaus als dritte Halle, von der das Kleine Sukkulentenhaus und das Mexikohaus abzweigen. Hier dominieren die Euphorbien - davon bei anderer Gelegenheit mehr; für diesmal nur ein Pachypodium rosulatum:



    Nach Mexiko hineinwandern darf man nicht, nur über das Seil hineinschauen:



    Vorne links hat sich's gerade ein Cleistocactus ritteri gemütlich gemacht.





    Und diese Echinopsis candicans (Trichocereus candicans) hat offenbar noch etwas Größeres vor...



  5. #35
    Benutzer *
    Registriert seit
    30.12.2016
    Ort
    München
    Beiträge
    51
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Osterspaziergang (3)

    Im Kleinen Sukkulentenhaus sind die Kakteen leider alle nur hinter Glas zu besichtigen, worunter der Kontrast der Fotos ein wenig leidet. Ich hoffe, sie gefallen trotzdem!


    Echinocereus polyacanthus


    Mammillaria orcuttii



    Mammillaria plumosa mit Früchten vom Vorjahr und Blüten



    Astrophytum myriostigma




    Wie mag es sein, von einer Agave umarmt zu werden...?



    Mammillaria mystax



    Mammillaria petterssonii



    Thelocactus hexaedrophorus



    Eulychnia breviflora




    Die Eriosyce chilensis hat offenbar das "var. albiflora" auf ihrem Etikett nicht ganz mitbekommen - oder zu ignorieren beschlossen. Magenta ist ja auch hübsch.



    Matucana aurantiaca



    Echeveria setosa



    Parodia schumanniana ssp. claviceps (=Notocactus oder Eriocephala) mit Frucht(-rest)



    Hildewintera x Bolivicereus


    Das war natürlich nur eine kleine Auswahl.

    Schöne Feiertage weiter,
    Gerhard

  6. #36
    Administrator ***** Avatar von samsine
    Registriert seit
    12.02.2007
    Ort
    Landsberg, Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    2.071
    Renommee-Modifikator
    128

    Standard

    Hallo Gerhard,

    danke fürs Mitnehmen auf deinem Osterspaziergang. Nette Einblicke in den BG München, vor allem gefällt mir das Bild der umarmenden Agave.

    Beste Grüße
    Frauke

  7. #37
    Moderator ***** Avatar von MarcoPe
    Registriert seit
    11.10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.241
    Renommee-Modifikator
    318

    Standard

    Stimmt!

    Nur die Mammillaria plumosa ist eindeutig eine prolifera - und trotzdem schön.

    Grüße aus Berlin
    Marco
    Berlin: Wir können alles - außer Großflughäfen!
    http://www.kakteenfreunde-berlin.de/
    Kakteenversteher, Mitglied und anonymer Samenspender bei der Deutschen Kakteengesellschaft
    ->> Trefferquote Pflanzenbestimmung 69,3 %

  8. #38
    Benutzer *
    Registriert seit
    30.12.2016
    Ort
    München
    Beiträge
    51
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Danke Euch, und danke Marco für die Korrektur! (Hab ich wohl das Etikett falshc abgeschrieben.)

    Eines hab ich noch, das musste ich erst ein wenig "entspiegeln". Unter jener Agave hatte eine Mammillaria elongata ein geschütztes Plätzchen gefunden, und auf dieser wiederum krabbelte eine Ameise:



    Enjoy!
    Gerhard

  9. #39
    Benutzer *
    Registriert seit
    30.12.2016
    Ort
    München
    Beiträge
    51
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Neulich war ich mal wieder dort...

    Die umarmende Agave umarmte inzwischen einen Blütenstand, oder vielmehr nicht-mehr-Blüten-Stand; droben unterm Glasdach schwebte der Rest der Pracht:



    -- Nicht alle Kakteen finden sich in den Sukkulentenhäusern.

    Der Hylocereus nutzt Rankhilfen des Bromelien- und Arazeenhauses, und die Maihuenia hat sich zwischen die Alpenpflanzen geschlichen ("Anden sind wie Alpen, nur krasser..."):



    -- Bald ist Weinlese bei der Cyphostemma juttae:


    -- Manche Kakteen blühten noch, andere waren schon weiter:
    Gymnocalycium paraguyense

    Coryphantha difficilis
    Echinopsis candicans

    -- Am Ausgang drehte ich mich noch einmal um -- und merkte, dass ich beim Hereinkommen eine, ähem, Kleinigkeit übersehen hatte. So kann's gehen, wenn man völlig betriebsblind mit Objektiven und deren Deckeln herumjongliert, statt erst einmal richtig die Augen aufzumachen.


    Echinopsis terscheckii (Trichocereus)

    Viel Vergnügen beim Betrachten!
    Gerhard
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. #40
    Benutzer * Avatar von Rhipsalina
    Registriert seit
    28.07.2017
    Ort
    Südbrandenburg
    Beiträge
    79
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hi Gerhard
    Da fällt mir doch glatt die Kinnlade runter...... wow, was für schöne Fotos von den Giganten !
    Danke fürs Zeigen !

    LG R.
    Home ist wo mein kleiner grüner Kaktus steht

Ähnliche Themen

  1. Botanischer Garten Windhoek
    Von kjii im Forum Gärten & Sammlungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.06.2011, 17:05
  2. Botanischer Garten und...
    Von Guinevere im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.07.2010, 20:13
  3. München -Botanischen Garten & Biergarten
    Von Nepenthes im Forum Veranstaltungen und Ankündigungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 12:40
  4. Botanischer Garten Tübingen
    Von Jürgen_Kakteen im Forum Gärten & Sammlungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 00:58
  5. Botanischer Garten - Bochum
    Von Arsena im Forum Gärten & Sammlungen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.05.2009, 23:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG