+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Thema: Schäden durch Nachtfrost

  1. #1
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von Jürgen_Kakteen
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Konstanz (Bodensee)
    Beiträge
    990
    Renommee-Modifikator
    100

    Standard Schäden durch Nachtfrost

    [CENTER][SIZE="3"][B]Hallo

    Allgemeine Frage an alle die ihre Pflanzen schon im Freien haben.
    Habt ihr irgendwelche Frostschäden zu bemängeln?
    Hier am Bodensee war heute Morgen eine dünne Eisschicht auf den Autoscheiben.
    Rein optisch gesehen sehe ich an meinen Pflanzen noch keine nennenswerten Schäden.
    Für heute Nacht bringt er ja schon wieder Frost.
    Vorsichtshalber hab ich meine Kakteen und die Geranien noch einmal ins
    Haus geholt.
    Schaden tut es auf keinen Fall.
    Gerade hab ich im Radio gehört dass es im Rheintal erhebliche Frostschäden gab.

    Gruß Jürgen[/B][/SIZE][/CENTER]

  2. #2
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von Captain Nemo
    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    506
    Renommee-Modifikator
    72

    Standard

    Bei mir haben die Pflanzen, die ich schon rausgeräumt habe, heute nacht -4°C gesehen. Momentan keine Schäden erkennbar. Hoffentlich bleibt es dabei
    Grüße von Captain Nemo!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von rudir1962
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    738
    Renommee-Modifikator
    90

    Standard

    Hallo -

    Komme aus NRW/Hamm und habe meine 300 Epis alle schon draußen -

    Habe heute Nacht wache gesessen aber unter 2 Grad ist es nicht gegangen und somit haben die Epis auch keinen schaden genommen -

    Hatte aber echt bedenken !

    Ins Haus holen kann nicht schaden aber wenn man mehr Pflanzen hat als einen lieb ist dann wird das zum Problem - Zur Not hätte Ich eine Folie drüber geworfen !!

    Freitag wirds vorbei sein mit dem Frost !

    Viel Glück Euch allen

    Grüße Rudi -

    PS: Meine absoluten Lieblinge ( 3 stück ) habe Ich natürlich ins Haus geholt ! Hoffentlich haben die anderen das nicht gesehn
    Misserfolge sind die Säulen des Erfolgs -

    Meine Bilder Gallerie http://meineepibilder.xobor.net/

  4. #4
    Moderator ***** Avatar von MarcoPe
    Registriert seit
    11.10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.316
    Renommee-Modifikator
    322

    Standard

    Ich drücke allen die Daumen, dass euren Pflanzen nichts passiert ist!

    Meine sind draußen, aber ich habe die meisten unter mein Vordach oder Strauch/Baum... gerückt. Heute Morgen um 3.30 Uhr waren aber bei uns noch 4°.

    Eine dünne Reifschicht sollte für die meisten Pflanzen kein Problem sein. Echter Nachtfrost schadet sicher einigen Südamerikanern. Da wäre ich vorsichtig.

    Bald ist das Problem vorbei!

    Marco
    Berlin: Wir können alles - außer Großflughäfen!
    http://www.kakteenfreunde-berlin.de/
    Kakteenversteher, Mitglied und anonymer Samenspender bei der Deutschen Kakteengesellschaft
    ->> Trefferquote Pflanzenbestimmung 69,3 %

  5. #5
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von dev
    Registriert seit
    26.07.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    303
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo,

    Heute früh um 7 hatte es bei mir -2°C im Frühbeet, sehen aber noch alle gut aus. Relativ trocken stehen sie zwar, aber da es heute wieder auf -4°C runter gehen soll werd ich mal besser ne Grabkerze dazustellen.

    Gruss, Stefan

  6. #6
    Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    28.04.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    508
    Renommee-Modifikator
    42

    Standard

    [quote=dev;145767]
    aber da es heute wieder auf -4°C runter gehen soll werd ich mal besser ne Grabkerze dazustellen.
    [/quote]
    ...............

  7. #7
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Egger
    Registriert seit
    29.01.2008
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.232
    Renommee-Modifikator
    76

    Standard

    [quote=rudir1962;145765]Hallo -

    Komme aus NRW/Hamm und habe meine 300 Epis alle schon draußen[/quote]

    300? (Bild?)
    Ist ja irre...
    Ich glaub wenns am Tage danach wieder warm genug wird sollte das nix ausmachen.

    viele Grüße Egger

  8. #8
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von eli-kaktus
    Registriert seit
    18.02.2009
    Ort
    Wanne-Eickel (Ruhrgebiet)
    Beiträge
    1.370
    Renommee-Modifikator
    82

    Standard

    Meine recht große euphorbia ingens wird wohl mindestens einen der Arme verlieren, die Euphorbia trigona fast alle... kann froh sein, wenn der Stamm überlebt...
    Hätte die Euphorbien zusammen mit den Epis besser alle noch drin lassen sollen... Naja.
    Den Echinopsen im Frühbeet scheint es gut zu gehen, den Mammis, Opuntien und Aloen scheint auch nichts passiert zu sein.

    Meint Ihr wirklich, das sind dies Jahr vorgezogene Eisheilige und danach passiert frostmäßig nix mehr? Schön wärs schon...
    lg Michaela

    Ich bin kein Kaktus - ich bin eine akupunktierte Gurke!

  9. #9
    Benutzer *
    Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    89
    Renommee-Modifikator
    66

    Standard

    Ich habe gestern abend und auch gerade die meist empfindliche Pflanzen abgedeckt mit vliestuch..Bis jetzt habe ich noch kein Schade bemerkt. Auch ein paar wieder nach innen geholt.Hier war es heute morgen o° und stellenweise -2 bis -4.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von rudir1962
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    738
    Renommee-Modifikator
    90

    Standard

    Hallo

    @ Egger

    Werde morgen mal Bilder machen -

    Hoffentlich bekomme Ich das hier hin mit den Bildern - Die sind ja meistens zu groß um sie hier hoch zu laden -

    Naja mal sehn -

    Es ist jetzt 2 Uhr 20 und aktuell draußen 2 grad -

    Drücke Euch allen die Daumen !!!

    Grüße Rudi -
    Misserfolge sind die Säulen des Erfolgs -

    Meine Bilder Gallerie http://meineepibilder.xobor.net/

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Starke Schäden durch Milbenspray
    Von blablabla im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 03.10.2012, 15:07
  2. Schäden am Alutisch durch Gift???
    Von Kaktusfan im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 14:09
  3. Mit Schäden aus dem Winterlager
    Von TwoSpheres im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.03.2011, 19:17
  4. Schäden an winterharten Kakteen.
    Von Henni90 im Forum Kakteen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.04.2006, 14:57
  5. Schäden durch zu viel Sonne
    Von Anonymous im Forum Kakteen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.06.2003, 17:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG