Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 71

Thema: Strombocactus disciformis

  1. #61
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von kakteenfritze
    Registriert seit
    11.02.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.025
    Renommee-Modifikator
    37

    Standard

    Sehr schön, Micha.
    Gratulation zu diesem langersehnten Erfolg.

    Beste Grüße.
    Ingo

  2. #62
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Rhipsalina
    Registriert seit
    28.07.2017
    Ort
    Südbrandenburg
    Beiträge
    159
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Glückwunsch !
    Was für herrliche Blüten ! Da könnte ich direkt neidisch werden...

    LG R..
    Home ist wo mein kleiner grüner Kaktus steht

  3. #63
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.065
    Renommee-Modifikator
    111

    Standard

    Danke. Die Blüten sind auch relativ langlebig, ca. 4 Tage selbst wenn voll die Sonne drauf scheint.

    Gruß,
    Micha

  4. #64
    Neuer Benutzer Avatar von Vollsonnig
    Registriert seit
    25.02.2017
    Ort
    Halle Saale
    Beiträge
    9
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Ich habe vor einem Jahr auch Strombocactus disciformis ausgesäät...sie haben sich auch recht unterschiedlich entwickelt und eine vollsonnige Phase hatten sie auch (bis ich gemerkt hab dass das zu viel des Guten ist). Nun sehen sie so aus

    CIMG2767.jpg

    ...und ich bin sehr zufrieden

    @ Jan, Danke nochmal für den Tipp! So ziemlich genau nach 2 Monaten konnte ich meine eigenen Strombo-Samen "ernten" juppii

    sonnige Grüße
    Alrik

  5. #65
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.065
    Renommee-Modifikator
    111

    Standard

    Zitat Zitat von Vollsonnig Beitrag anzeigen
    Ich habe vor einem Jahr auch Strombocactus disciformis ausgesäät...sie haben sich auch recht unterschiedlich entwickelt und eine vollsonnige Phase hatten sie auch (bis ich gemerkt hab dass das zu viel des Guten ist). Nun sehen sie so aus
    ...und ich bin sehr zufrieden
    Da ist bei dir auch etwas unerwünschtes Grünzeug gewachsen (Algen/Moos), das lässt sich wohl nicht vermeiden.

    Gruß,
    Micha

  6. #66
    Neuer Benutzer Avatar von Vollsonnig
    Registriert seit
    25.02.2017
    Ort
    Halle Saale
    Beiträge
    9
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Ja...einmal hab ich´s schon weggekrazt und jetzt wo die Kleinen schon etwas größer sind störts auch nicht mehr. Hab allerdings vor nem Monat Aztekium und Blossfeldia gesäät...da sprosst das Moos ordentlich. Mal sehen wer den längeren Atem hat ich reduziere jetzt schon die gespannte Atmosphäre.

    Viele Grüße
    Alrik

  7. #67
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.065
    Renommee-Modifikator
    111

    Standard

    Hier noch ein Bild wo mehrere gleichzeitig blühen:

    (214KiByte)

    Gruß,
    Micha

  8. #68
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Rhipsalina
    Registriert seit
    28.07.2017
    Ort
    Südbrandenburg
    Beiträge
    159
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Wow sehen die schön aus !

    Nebenbei bemerkt finde ich diese viereckigen Pflanztöpfe sehr praktisch und platzsparend,
    wo bekommt man die den her ?

    LG R.
    Home ist wo mein kleiner grüner Kaktus steht

  9. #69
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.065
    Renommee-Modifikator
    111

    Standard

    Zitat Zitat von Rhipsalina Beitrag anzeigen
    Wow sehen die schön aus !
    Am Wochenende wird vermutlich der Sämling blühen, dessen Knospen eine etwas andere Farbe hatten. Mal sehen ob der auch rein weiß blüht ...

    Zitat Zitat von Rhipsalina Beitrag anzeigen
    Nebenbei bemerkt finde ich diese viereckigen Pflanztöpfe sehr praktisch und platzsparend,
    Ja, da haben die Pflanzen mehr Substrat auf gleich viel verbrauchter Stellfläche.

    Zitat Zitat von Rhipsalina Beitrag anzeigen
    wo bekommt man die den her ?
    Sollte es bei jeder Kakteengärtnerei geben, ebenso die quadratischen Untersetzer.

    Die Töpfe in denen die Strombos stehen müssten vom Betreiber dieses Forums sein.
    Das Topf-Modell im Hintergrund (mit dem Copiapoa Sämling) ist für Rübenwurzeln und sollte von Uhlig stammen.

    Gruß,
    Micha

  10. #70
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Rhipsalina
    Registriert seit
    28.07.2017
    Ort
    Südbrandenburg
    Beiträge
    159
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Danke @ Micha, ich guck mal ob ich was an Töpfen bei Uhlig finde.

    LG R.

    PS. Hab die Töpfe bei Haage bestellt, da sind sie günstiger.
    Geändert von Rhipsalina (18.05.2018 um 17:37 Uhr) Grund: Nachtrag
    Home ist wo mein kleiner grüner Kaktus steht

Ähnliche Themen

  1. Strombocactus
    Von Aztekium im Forum Bilder Querbeet
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.04.2010, 15:36
  2. Strombocactus disciformis
    Von DenisM im Forum Bilder Querbeet
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.06.2009, 15:31
  3. Saatgut - Melocactus disciformis
    Von barracuda im Forum Aussaat
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.05.2006, 12:26
  4. Saatgut - Melocactus disciformis
    Von barracuda im Forum Kakteen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.05.2006, 12:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG